Samstag, 31. Dezember 2011

Die letzten Stunden des Jahres...

... und ich präsentiere euch ein LO, was zum heutigen Geburtstag meiner großen Schwester gemacht habe. Das Bildchen ist so ein typischer Schnappschuss in einem unbeobachteten Moment und für mich sind das die schönsten Bilder überhaupt.


Außerdem habe ich euch noch einige meiner Weihnachtsgeschenk-Basteleien nicht gezeigt.
Da war noch ein Tischkalender à la NINA für mein kleines Schwesterherz...


Der Tischkalender ist natürlich ganz abgestimmt auf das perfekt durchgestylte Wohnzimmer, WEISS, LILA & GRAU. ;)
... eine kleine Leporello- Karte für mein allerliebstes Omili ist auch entstanden:

Aufgenommen wurden die Bilderchen am Herrentag, wo wir Mädels aus 3. Generationen uns einen herrlichen Tag im Britzer Garten in Berlin gemacht haben. Ich glaube, wir hatten mehr Spaß als unsere Männer. XD

Als letztes ist noch ein Gatefold- Album entstanden für Schwägerin & Schwager in SPE, hierfür habe ich hauptsächlich Bilder, die im Laufe des Jahres von ihren Zwillingen gemacht habe.



Beim Heraussuchen der Bilder musste ich feststellen, das die zwei Lümmel im Jahr 2011 meine Lieblings-Foto- Objekte waren...;) Ich denke, dass wird auch im nächsten Jahr so sein.

So jetzt wird noch schnell das Gemüse und Fleisch für das Raclette geschnippelt und was sonst noch so dafür vorbereitet werden muss. Die Jungs haben schon ihre Partyhüte auf. Die Zwillinge kleben seit einer halben Stunde am Fenster und schauen sich die zahlreichen Feuerwerkskörper an, die jetzt schon in den Himmel verpufft werden. Ich freue mich auf einen schönen Silvesterabend im Kreise der Familie, denn wir wollen uns heute mal mit Wii spielen verausgaben (Just Dance 3 usw.).
Wie verbringt ihr so euren Silvesterabend?

Also ihr Lieben, rutscht gut ins neue Jahr!


  

Samstag, 24. Dezember 2011

Fröhliche Weihnachten

Ahhhhhhhhhhhh, noch ein Weihnachtsgeschenk muss fertig gebastelt werden. Ich werde das schon schaffen...außerdem muss der Plätzchenvorrat noch einmal aufgestockt werden, weil ich so ein "Krümelmonster" zu Hause habe.*grummel*gg* 
Alle Jahre wieder, nehme ich mir vor viel zeitiger mit allem anzufangen und doch wird die Zeit immer sehr knapp. Nun gut, mit folgenden Worten möchte ich mich über die Feiertage verabschieden...

Am Himmel leuchten hell die Sterne,
Glocken läuten in der Ferne.
Die Herzen werden weich und weit,
denn es ist wieder Weihnachtszeit!
In der Küche brutzeln Braten,
die Kleinen können ´s  kaum erwarten,
die Geschenke auszupacken.
Die Bratäpfel im Ofen knacken.
Voller Duft und Heimlichkeit,
wünsch´  ich euch diese Weihnachtszeit!


ICH WÜNSCHE ALLEN EIN
ZAUBERHAFTES WEIHNACHTSFEST!

Jenny


Mittwoch, 21. Dezember 2011

Tischkalender à la NINA

Ich glaube der Titel beschreibt meinen heutigen Post nahezu perfekt. ;) Dank Nina's Anleitung [ HIER! ] & kostenlosen Downloads habe ich jetzt ein Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermama. *freu* Natürlich habe ich hier und da noch Kleinigkeiten verändert, musste z.B. ein bißchen improvisieren, weil ich nur so kleine Buchringe hatte und ein bißchen Farbe wollte ich auch haben. So genug geschrieben, hier die Bildchen:



*grins*strahl* Toll oder?! Also, ein großes DANKESCHÖN an Nina [DETAILVERLIEBT]für diese zauberhafte Idee.

Sonnige Grüße! 

Dienstag, 20. Dezember 2011

TOP 3 & meine Mama

Heute mal zwei LO's, die ich digital zusammengestellt hab'. Dast erste LO zeigt meine TOP 3...:) Diese Seite habe ich mal im Rahmen einer Challenge auf DAISYTRAIL erstellt. Am meisten gefällt mir hier, die Verwendung der vielen "Papiere" & meine aktuellen Lieblingsfarben. Schaut selbst!


Das zweite LO hatte ich meiner Mama zum Geburtstag gemacht. Ich finde es so richtig mädchen-mäßig... Das Bild ist ein Schnappschuss von einer Familienfeier, nix Gestelltes, einfach eingefangen. Dies sind für mich die schönsten Bilder...


So das war's für heute... Ich bin dann mal wieder am Werkeln.
Schönen Abend noch! :D 

Montag, 19. Dezember 2011

Amy

Amy war die aufgeweckte Hündin von meinem kleinen Bruder. Sie hatte Energie für mindestens 10 Hunde. :) 


Sie liebte es neben meinem Bruder, der sehr viel Fahrrad fährt, herzulaufen und mit ihm die Welt zu entdecken. 3 Monate musste sie warten, bevor sie endlich in die Schweiz nachkommen durfte. Die Freude war auf beiden Seiten riesig. Auch hier düsten sie gemeinsam durch die Schweizer Berge. Mirko baute eine Hundhütte für Amy und Amy ...  nun ja, man könnte sagen "Amy im Wunderland". Beide waren glücklich.
Leider wurde Amy im Sommer von einem Auto überfahren, als sie auf der Suche nach Mirko war - *schnief* - noch keine 3 Jahre alt. Wir waren alle sehr traurig, wo doch Amy das perfekte "Mädchen" für Mirko war.  Als Andenken an dieses Energiebündel habe ich für meinen Bruder die folgende Leinwand fertig gemacht.


So hat er sie immer bei sich. Nun muss noch alles eingepackt werden und ab nach Zürich gesendet werden, damit es auch pünktlich an Weihnachten bei ihm ist.

Liebe Grüße von der jetzt gerade sehr sentimentalen Jenny...*seufz*

Sonntag, 18. Dezember 2011

Schoki-Verpackung

Da hab' ich mal heute viel Zeit gehabt und zwei Schoki-Verpackungen gebastelt, natürlich ganz im Sinne von Weihnachten...

 
Die Schneeflocken aus Holz, sind eigentlich als Baumschmuck gedacht, haben mir aber so gut gefallen, das ich sie gleich hier verarbeitet habe. Jetzt passt da wunderbar die Schokolade rein, die ich für die Ältesten gekauft habe.
Nun schlürfe ich noch ein bißchen Tee, gönne mir ein Pralinchen & mache die letzten drei Weihnachtskarten fertig.

Schönen Abend wünsch' ich euch!

Freitag, 16. Dezember 2011

Freitags|Füller & eine Karte

#142

1.  Ein Glas Wein gehört für mich zu einem entspannten Abend dazu .

2.  Das S- Bahn-Chaos in Berlin nervt mich total.* grummel *

3.  Der beste Weg um Probleme zu lösen, ist auch um Hilfe zu bitten.

4.  Ich habe keinen Weihnachtsbaum und werde auch keinen haben.

5. Wenn ich bei Eisregen mit dem Fahrrad fahre, muss ich damit rechnen zu stürzen.*aua* & so passiert am Montag.

6. Ich muss noch unbedingt Fotopapier & Bastelkleber besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinem "Fels in der Brandung" ;) , morgen habe ich ein bißchen Shopping geplant und Sonntag möchte ich Weihnachtskarten basteln & schreiben!

Danke Barbara von SCRAPIMPULSE für diesen Freitags-Füller!

Außerdem möchte ich euch noch schnell ein Geburtstagskärtchen zeigen, was ich gestern gezaubert hab und jetzt schon auf dem Weg zum Geburtstags"kind" ist. :)


Material: schwarzer Fotokarton - Wellpapper - Spitzenbordüre - violettes Washi-Tape [♥] -Schmetterling [auf Fotopapier ausgedruckt] & ein bißchen Schleifenband...

Ich wünsch' euch einen schönen Start ins letzte Adventwochenende!

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Ein Mini für Weihnachten

Mein erstes Mini ist fertig und bereit, an Weihnachten verschenkt zu werden. Ich habe Pappe verwendet und mit Packpapier und gemusterten Papier bezogen. Da es ein Weihnachtsgeschenk für meine große Schwester ist, habe ich zahlreiche Bilder von meinem Neffen Erik herausgesucht, die ich so im Laufe des Jahres von ihm geknipst habe, aber auf Wunsch meiner Schwester nicht öffentlich zeigen darf. Dazu habe ich noch ein paar schöne Elemente ausgedruckt, und auch einen Sticker - dieses niedliche Feuerwehrauto- verwendet.




Alles in allem ging alles viel schneller, als ich dachte und freue mich auf's nächste Mini. Als nächstes mache ich mich an eine Karte mit Leporello - mein Weihnachtsgeschenk-Projekt #3. Vielen Dank für's Vorbeischauen & über Kommentare freue ich mich auch!

Dienstag, 13. Dezember 2011

"Ein schöner Tag im Herbst"...

So lautet der Titel des Gatefold- Albums, was ich für meine Eltern zu Weihnachten gebasteln habe. Mein Bruderherz kam mal für ein paar Tage aus der Schweiz und dann trifft sich die ganze Familie ZUHAUSE. Es war einer schöner sonniger Tag im Oktober und dabei sind so schöne Bilder entstanden, dass ich beschlossen habe, sie nicht auf der Festplatte versauern zu lassen. :)
Als ich mir dazu im Internet ein Tutorial angeschaut habe, war ich überrascht, wie einfach es ist und legte sofort los. Ich suchte in meinem riesigen Digi-Kit-Repertoire schöne Hernstelemente aus, druckte und schnitt, suchte die richtigen Bilder aus und klebte, zeriss ein altes englisches Buch, war begeistert von meinem neu erstandenen Papier. Dann überraschte mich mein Freund mit der Idee des Verschlusses, kramte in seiner Werkzeugschublade und beförderte Klettverschluss zum Ankleben zu Tage. 



Ich hoffe euch gefällt das Resultat genau so gut wie mir. Und jetzt geht's weiter mit Weihnachtsgeschenk-Projekt #2, ein Mini für meine große Schwester.

Liebe Grüße!

PS: [15.12.2011]Ich nehme jetzt einfach mal mit diesem Werk an der Steckenpferdchen Challenge 19 teil. ;)

Sonntag, 11. Dezember 2011

Urlaubserinnerung...

Ach ja, war das schön.... Momentan steckt man so mitten im Weihnachtsstress, versucht noch alles rechtzeitig fertigzustellen und gestern Abend erinnert man sich an eine tolle Urlaubszeit, die man gerne wiederholen möchte.
Dabei sind drei Seitchen entstanden und der Wunsch, wieder diese Weite zu sehen, ist noch viel größer geworden....*träum*

Die Bilder stammen aus unserem ersten gemeinsamen Urlaub im August 2010. Mein Freund war bis dahin noch nie in den Bergen, für mich unvorstellbar und er liebte es! Es ist so völlig anders als der Großstadtrummel, den wir sonst so immer erleben...




Grandiose Aussichten und dann noch das Bild vom Regenbogen von oben... Wir saßen gemütlich in einer Hütte auf 1838 m Höhe und schlürften an einer gut gewürzten Gulaschsuppe als plötzlich von der einen Seite ein Gewitter aufzog und auf der anderen Seite noch die Sonne schien...Das Ergebnis war ein wunderschöner Regenbogen im Tal, den wir von oben in seiner vollen Pracht bewundern durften.

Nun aber genug der Urlaubsschwärmerei, weiter geht's mit Weihnachtsgeschenk- Projekt #1...

Ich wünsche euch noch einen zauberhaften 3. Advent!

Samstag, 10. Dezember 2011

In der Weihnachtsbäckerei...

Wo ist die letzte Woche hin? Die Zeit ist so schnell verflogen, dass ich so gut wie gar keine Zeit hatte...
Heute mal ein kleiner, aber feiner Schokokuchen, den ich ein bißchen weihnachtlich verfeinert habe...- Oh wie das duftet! Ob ich bis morgen warten kann und nicht schon vorher nasche? ;)


Hier das Rezept von der süßen Sünde:

125 g Mehl (Typ 405) - 1 TL Backpulver - 180 g Zucker - 1 Pck. Vanillezucker - 120 g Magarine oder Butter - 100 g Zartbitterschokolade - 125 ml Wasser - 1 EL Schmand oder Frischkäse - 10 g Kakaopulver - 1 Prise Weihnachtsbäckerei- oder Lebkuchengewürz- 1 Ei - Puderzucker

Springform: 20 cm - Ober-/Unterhitze: 170°C - Backzeit: 40-45 Minuten
__________________________________________________________________

Die Margarine/Butter, Wasser, Schmand oder Frischkäse, Zucker, Vanillezucker, Gewürz, Kakao und die Schokolade (in Stückchen) in einen Kochtopf geben und bei geringer Hitze erwärmen, bis die Margarine/Butter und die Schokolade geschmolzen sind. Die Masse regelmäßig umrühren bis sie geschmeidig ist. Die Masse anschließend vom Herd nehmen, in eine Rührschüssel umfüllen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
Nun das Ei auf höchster Stufe unterrühren, sowie das Mehl mit Backpulver mischen und Esslöffelweise unterrühren. Die Masse in die, mit Backpapier ausgelegte, Springform füllen (Teig ist sehr flüssig!) und den vorgeheizten Backofen schieben. Am besten ihr macht zwischendurch die Stäbchenprobe, den jeder Ofen ist anders und vielleicht ist der Kuchen auch schon nach 35 Minuten fertig. :)
Als letztes bestäubt ihr den Kuchen mit Puderzucker oder, wer es noch schokoladiger mag, überzieht den Kuchen noch mit Kouvertüre.

Ich hoffe, das ich dem Duft noch bis morgen zum 3. Advent widerstehen kann, denn ich liebe diesen Kuchen...;)

Dienstag, 6. Dezember 2011

Geburtstagskarte für die Omi

Heute habe ich eine Geburstagskarte für euch. Sie ist ein bißchen winterlich geworden...


Diese selbstklebende Spitzenbordüre finde ich schick und die Schneeflocke aus Filz passte wunderbar. So jetzt noch etwas Liebes hineingeschrieben und dann geht's ab zur Post, damit die Karte auch pünktlich bei der Omi ankommt.

Ich wünsch' euch noch einen schönen restlichen Nikolaustag!

Montag, 5. Dezember 2011

Weihnachtskarte

Ich habe am Wochenende es doch endlich geschafft, die von meiner kleinen Schwester gewünschten Weihnachtskarten zu basteln. Ich möchte sie euch noch schnell zeigen, bevor ich den Abend mit meinem "Herr Freund" verbringe, denn er muss morgen mal wieder beruflich nach Basel und lässt mich bis Freitag allein. [Zeit für mich & meine Kreativität :)]





Ich habe hier, wie schon beim Leporello, das Digitale mit dem Papier gemischt, Schleifchen drum, FERTIG! :D

"Krank sein ist doof!"

...findet jedenfalls mein Neffe Oliver. Sein Bruder Leon darf in den Kindergarten und er muss zu Hause bleiben.


So, jetzt wird schnell Mittagessen gekocht, damit der kleine Mann ganz schnell wieder gesund wird! :D

Sonntag, 4. Dezember 2011

Sonntag | Zeit für Inspirationen

Guten Morgen...

Den Sonntagmorgen habe ich fast immer für mich, da mein "Herr Freund" gerne lange schläft. ;) Deshalb verbringe ich oft eine oder auch zwei Stunden gemütlich sitzend und Kaffee schlürfend vorm Computer, suche und finde schöne Dinge oder Bilder, die mich inspirieren oder einfach nur gefallen: 















Ich wünsche einen entspannten 2. Adventssonntag...♥

LG
Jenny

Samstag, 3. Dezember 2011

Spuren im Schnee...

Da ja jetzt fast Winter ist und ich wie ein kleines Kind auf Schnee warte, zeige ich euch heute mal eine tierische Schneeseite, eingefangen im letzten Winter und endlich zu einem Bildchen verarbeitet...


Micky, unsere geliebte Hauskatze, hat mal eben getestet, ob der Schnee auch in Ordnung ist. :D Der Blick von ihr sieht irgendwie nicht so begeistert aus, aber wir hatten unseren Spaß im Schnee und sie auch. ;)

Die zweite Seite, die ich digital gezaubert habe, wollte ich eigentlich schon am Donnerstag posten [Wo ist die Zeit geblieben?]...


Ich bin letzte Woche Donnerstag 30 Jahre alt geworden.*puh* An diesem Tag ist auch die Idee entstanden, einen Blog zu gründen, von wegen neuer Lebensabschnitt beginnt *blabla*, was irgendwie in jeder 2. Geburtstagskarte stand. Ist das so? Ich bin mir da nicht so sicher. Während ich mir so meine Gedanken gemacht habe, ist diese Seite entstanden. Ich bin ganz schön gewachsen, was?!

Heute am Nachmittag geht's auf den heimatlichen Weihnachtsmarkt... *freu*

Herzliche Samstagsgrüße!
Jenny