Samstag, 25. Februar 2012

"Fang das Stöckchen..." oder...

"5 Dinge, die Ihr nie über mich wissen wolltet und die ich hier trotzdem verkünde"...

Ich habe gestern am Abend schon einige lustige Dinge gelesen, mich in einigen Macken wieder gefunden z.B. die Sache mit den gleichfarbigen Klammern beim Wäsche aufhängen...*kicher*
Es wurden mir gleich 2 Stöckchen zugeworfen, einmal von der lieben KATJA und der wunderbaren HEIDI ...

*grübel*

1. Ich hatte in meiner Ausbildung einen Hamster namens Bruno, der Reis, Nudeln & Himbeeren liebte, gerne mal für 1 Woche verschwand, weil Jenny vergaß das Türchen zu schließen [nach einer Woche fand ich ihn mit Staubflusen bedeckt vorm Kühlschrank sitzend vor], einen Kumpel namens "Musi-Hamster" hatte und nichts lieber machte, als todesmutig von meiner Schulter zu hopsen. Ich liebte dieses kleine Ding, was mir meine kleine Schwester zu Weihnachten schenkte, damit ich nicht alleine 532 km weit weg von Zuhause bin. Bruno zog auch mit zurück nach Berlin, erlebte dort noch einen schönen Sommer mit Ausflügen in den Garten. Dort wurde er auch mit viel Liebe begraben.... Hach, lange ist's her! Der zweite und letzte Hamster hieß übrigens "Banani"...*schmunzel*

Bruno
Fotograf: Mein Paps
Sommer 2005

2. Bei mir muss immer alles zusammenpassen. Wenn ich ein Outfit habe, müssen auch Ohrringe, Tasche, Schuhe usw. passen...Ich liebe es, mich passend zu schminken. Ist das nicht der Fall, drehe ich durch. Ja, wirklich! Diese Macke wurde vererbt von meiner Mama an mich und meine kleine Schwester. :D

3. Wenn ich lese, bin ich in meiner Welt und bekomme nichts um mich herum mit. Ich kann auch dabei lachen und weinen, so tief drin bin ich in dieser Welt. Das führte auch mal zu einem Lachanfall in der S-Bahn. *rotwerd*

4. Ich hasse Müll runterbringen. Diese Aufgabe übernimmt mein Freund und früher mein Papa. Keine Angst, wenn ich alleine bin, mache ich das natürlich, aber knurrend. ;)

5. Als Teenager hatte ich eine Schwäche für die Farbe ORANGE, was so weit ging, dass mein Jugendweihe-Outfit aus einem orangefarben Shirt, schwarzem Kleid und orange-schwarzen Schuhe bestand [Immer alles passend! *grins*], mein Zimmer als Hauptfarbe ORANGE war und viele meiner Klamotten. Ich will heute gar nicht mehr daran denken.

So das war's! Mehr gibt es nicht! :D

Ich möchte die Stöckchen gerne weiterreichen an:


Ich wünsch' euch einen zauberhaften Samstag!
○○○ Jenny

Kommentare:

  1. Oh sogar mit Bild, wie cool! Das Beste neben den vielen interessanten Einblicken in die Welt der Blogger natürlichm, sind dabei die Blogs, die ich dadurch entdecke. Ich fürchte, hier war ich noch nie, das soll ab heute anders werden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Unser Hamster hat mal Winterschlaf gehalten, wir dachten er wäre gestorben, weil der Boden gefroren war und wir ihn so nicht begraben konnten, haben wir ihn samt käfig in den Keller gestellt, 3 tage später ratterte sein Laufrad wieder :)Damals war ich 8 Jahre alt, seitdem bevorzuge ich die größeren Tiere (ich reite ;) )
    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen