Montag, 9. April 2012

Überraschungspost & Selfportrait #14: Schwesterherz

Am Donnerstag kehrte ich nach einem erfolgreichen, aber anstrengenden Arbeitstag nach Hause, tausend Sachen im Kopf, aber unglaublich müde und mein "Herr Freund" begrüßte mich mit einem Brief in der Hand. "Der ist für dich heute angekommen!" waren seine Worte und ich dachte: "Aber ich erwarte doch gar nichts." So ist das mit der Überraschungspost... *schmunzel*
Ich schaute auf den Absender und lächelte... Darin enthalten war dies:


Wie du siehst oder liest, liebe Alexandra, hat dein Kärtchen seinen Zweck erfüllt. Ich habe gelächelt und mich riesig über deine lieben Worten und die kleine süße Aufmerksamkeit gefreut. Vielen lieben Dank!

Und dann habe ich noch das Selfportrait der letzten Woche für euch, diesmal mit meinem kleinen, herzallerliebsten Schwesterherz... [Sie hat sich übrigens sehr über das Mini gefreut ;) ♥]


Mein kleines Kräuselnäschen, ich hab dich lieb!
[Das muss hier mal erwähnt werden!]

Morgen ist der ganze Osterspaß schon wieder vorbei und deshalb werde ich jetzt noch ein bißchen vor mich hinwerkeln...
○○○ Jenny

1 Kommentar:

  1. So solche Überraschungen machen das Leben einfach schöner!

    AntwortenLöschen