Montag, 23. Juli 2012

Schlawiner-Micky & SP 29|2012

Unsere geliebte Hauskatze Micky, die so manchmal divenhafte Züge hat, darf nicht auf unserer Couch schlafen. Das wurde ihr von Anfang an verboten, weil sie jedes Mal mindestens 1 kg weiße Haare auf unserer schokobraunen Couch hinterläßt. Sie hat einen eigenen Sessel mit eigener Kuscheldecke direkt am Fenster. Alles schnuppe, denn immer wieder erwischen wir sie auf der Couch. So eine Mistbiene! Sie weiß wohl ganz genau, dass wir eine Fusselrolle haben und Haare wieder weg machen. Hocherhobenen Hauptes stolziert sie, wenn sie sich erwischt fühlt, zu ihrem Sessel rollt sich ein, schläft weiter und träumt wahrscheinlich vom nächsten Mal heimlich auf der Couch schlummern. ;)


Letzten Samstag habe ich sie wieder erwischt und mehrere Beweisbilder geknipst.....:D Seelenruhig war sie im Katzentraumland. Nach drei oder vier Bildern hat sie so langsam die Augen geöffnet, so nach dem Motto - WER STÖRT???


Wie immer montags auch mein Selfportrait der letzten Woche, erst am Sonntag geknipst beim Nähen meines neuen Täschens für das Mobiltelefon:


Spät ist es heute geworden...Mein Bettchen ruft!

Kommentare:

  1. Süße Katze...Wetten, jedesmal wenn du ins Bett gehst ist die Katze auf dem Sofa! Die sind soooo hinterhältig, listig, schlau diese Viecher!
    Katzen sind was besonderes!
    Deine ist bildschön, mit ihrem Fleck zwischen den Ohren... Da will ich ja fast wieder selbst eine Katze adoptieren...
    NEIN...drei Kinder sind genug ;-)
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. :-)
    Was das angeht, sind die doch alle ein bißchen gleich. Wir hatten mal einen tollen dicken Kater, der immer wieder verräterische Spuren im Kleiderschrank hinterlassen hat... Und wenn man ihn erwischt hat, konnte er ein wundervolles du-kannst-mich-mal-Gesicht machen!
    Schönes LO.
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Oh onsere Kater sind genau so. Sie dürfen bei uns nicht auf die Arbeitsplatte in der Küche aber da scheint immer so schön die Sonne drauf und es muss wohl der beste Platz überhaupt sein und eine von den Dreien erwisch ich mindestens einmal am Tag und darf sie runterscheuchen. Dein Handytäschen find ich übrigens immer noch total entzückend
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh wie süüüüüß!!
    Ach ich musste so schmunzeln bei deiner "Story". Es ist einfach süß, wie diese kleinen Felltiger so drauf sind. Und die Bilder dazu sind einfach traumhaft!!
    Ich übersende dir ganz liebe Grüße...mit einer dicken Katze neben mir auf dem Sofa;-)
    Liebste Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen