Mittwoch, 3. Oktober 2012

Ein Max wird 2...

Na, wie habt ihr den Feiertag verbracht? Ich habe gaaaaaaanz lange geschlafen und nach einem grandiosen Feiertags-Frühstück habe ich ein bißchen meine Bastelecke aufgeräumt und plötzlich stand mein Schwesterherz vor der Tür. Wir waren mit den Zwillingen fast 2 Stunden Fahrrad fahren und unterwegs haben wir Blumen gepflückt, ein Strauß für die Mama, einen für die Oma und einen für die Uroma. Die Krümel waren fleißig. ;)

Im Auftrag meiner Mama durfte ich wieder einmal eine Kindergeburtstagskarte werkeln. Das macht Spaß und macht das Leben bunter. :D





Das Selbstportrait der letzten Woche bin euch auch noch schuldig. Wenn ich mich mal nicht [innerlich] aufrege, dass die S-Bahn zu spät oder gar nicht kommt, dann ist Folgendes beim S- Bahn fahren meine Lieblingsbeschäftigung:


Noch ein paar Stunden habt ihr Zeit um bei meinem Giveaway in den Losttopf zu hüpfen,
also schnell noch hier einen Kommentar hinterlassen...

Kommentare:

  1. hallo liebe jenny,
    deine karte ist einfach nur knuffig ... da würde ich auch gern noch mal 2. geburtstag feiern.
    herzliche grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist echt süß geworden! Da wird sich der Beschenkte aber freuen!
    LG
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Deine Werke sind sehr schön außergewöhnlich mal ganz anders als das was man sonst so sieht. Toll wenn jemand seinen eigenen Stil so schön in Szene setzt wie du.

    Lieben Gruß Gisela

    PS: ich hab auf BlogZug deinen Blog bewertet weil ich ihn echt super schön finde.

    AntwortenLöschen