Mittwoch, 12. Dezember 2012

Christmas Giveaway

Schenken macht Freude!

Der 1. Bloggeburtstag war vor fast 2 Wochen 
und Weihnachten ist auch nicht mehr weit.

Alle stecken mindestens bis zu den Knien tief
in den Weihnachtsvorbereitungen,
Geschenke werden gekauft, Kekse gebacken
und besonders die Kinder sind so langsam aufgeregt.

Ich spiele mal eine Runde Weihnachtsmann
und habe dieses 
liebevoll zusammengestellte Giveaway 
für einen von euch.

 [Wer das Bildchen mitnehmen will, darf dies gerne tun.;)]

Ihr müsst nicht viel dafür machen.
Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post
bis Sonntag, 16. Dezember 2012, 23:59 Uhr
und verratet mir euren liebsten Weihnachtsbrauch oder -moment.
[Bitte habt Verständnis, dass nur Teilnehmer aus Deutschland berücksichtigt werden.]


Viel Glück!


Kommentare:

  1. Oh, das Give-away würde ich sofort nehmen. Ok, dafür verrate ich Dir, was für mich an Weihnachten nicht fehlen darf: der Weihnachtsgottesdienst.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Oh Jenny! Das Give Away ist ja sooo schön! Da hüpf ich doch gleich mal in den Lostopf.

    Mein liebster Weihnachtsmoment ist glaube ich der, an dem wir die Bescherungsglocke aus dem Schrank holen und sie läuten. Denn dann beschenken wir uns gegenseitig und das dauert ewig. Dabei geht es mir nicht wirklich um die Geschenke an sich, aber die Momente in denen wir uns gegenseitig etwas überreichen und alle gemeinsam voller Spannung zuschauen wenn das Geschenk geöffnet wird, die leuchtenden Augen des Beschenkten und die allgemeine Freude. Das ist einfach toll!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,
    was für ein tolles Candy, da möchte ich auch in den Lostopf hüpfen. Unser Weihnachtsbrauch: Am ersten Advent bei Weihnachtsmusik und einem Gläschen Wein die ganze Wohnung schmücken. So läuten wir die Weihnachtszeit ein.... grins.

    GLG von Carol

    AntwortenLöschen
  4. ***Quiek***
    Die Tschenny verteilt Geschenke - da stürme ich doch gleich herbei!!! :-)
    Was der schönste Weihnachtsmoment ist?
    Wenn die Brut leicht benommen grinsend mit Fetzen von Geschenkpapier unter den Nägeln endlich ins Bett gefallen ist und ich nach 24 Tagen körperlicher und geistiger Höchstleistung (denn anders kann man die Adventszeit für Mütter nicht beschreiben?) zu dem Schluß komme, daß sie ja eigentlich doch ganz niedlich sind...
    ;-)

    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny,
    was ist das für ein wunderfeines Geschenk?! :D
    Da probier ich auch unbedingt mal mein Glück :D
    Mein liebster Weihnachtsbrauch - ein ganz besonderes und leckeres Menue, das Schatz und ich uns am 24. gemeinsam kochen. Und an den beiden Feiertagen dann das gemeinsame feiern mit der Familie, die von überall her kommt :D

    Wünsch dir noch einen schönen 12. Dezember heut,
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jenny,
    als stille Leserin deines Blogs melde ich mich auch mal zu Wort. Ich finde dein Blog einfach super.
    So, nun suche ich mir auch ein kleines Plätzchen im Lostopf.
    Einen schönen Tag wünscht
    Jutta W. aus L.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jenny,
    da hast du ja etwas wundervolles ausgesucht!
    Unser liebster Weihnachtsbrauch, an Heiligabend kochen die Kinder Hawai-Toast - das geht schnell und ist einfach.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jenny,

    so viele schöne Sachen, da verrate ich dir doch gern meinen schönsten Weihnachtsbrauch, nämlich wenn alle ganz gespannt an Heilig Abend um dem Kaffeetisch sitzen und sich darauf freuen die Geschenke auszupacken, die schon unter dem Tannenbaum liegen. Dann kehrt endlich Ruhe ein, aber die Aufregung ist auch schon wieder zu spüren, zu schön!! :D

    AntwortenLöschen
  9. hallo jenny, das wär ja ein nettes geschenk unter meinem baum. bei mir ist eigentlich der ganze abend ein ritual: erst essen bei den eltern, dann kommt der "besinnliche" teil mit geschichte und musik - außer wenn meine mama singt, dann wirds lustig. später gehe ich mit freundinnen in die christmette und danach treffen sich immer ein paar zum zusammen sitzen, essen, plaudern und trinken.

    lg
    daniela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du bezaubernder Weihnachtsmann! Bei so einem tollen Geschenk muss ich doch einfach mal mein Glück versuchen ( auch wenn sonst immer die anderen das Glück auf Ihrer Seite haben :o) ) Mein liebster Weihnachtsbrauch / - Moment? Mit der kleinen Zuckermotte ist ja an Weihnachten so vieles besonders aber ich liebe es, Weihnachtskarten zu verschicken, über den Weihnachtsmarkt zu bummeln, leckere Kekse zu backen und wenn an Weihnachten dann eifnach alle zusammen am Tisch essen, lachen und erzählen-das ist für mich das schönste

    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  11. Wohooooo - das klingt ja großartig - ich drücke dir die Daumen, dass dich der Weihnachtsstress nicht zu sehr einnimmt.
    Ich möchte auch mein Glück versuchen und hier ist mein liebster Lieblingsweihnachtsbrauch:
    An Weihnachten gibt es immer ein riesengroßes Frühstück bei meinen Großeltern, weil mein Opa genau an Weihnachten Geburtstag hatte - ja genau hatte. Dennoch führen wir dieses jedes Jahr seitedem weiter und gedenken seiner an diesem wunderbaren morgen vor Heiligabend! Dieser Brauch ist für mich unglaublich wichtig.

    GLG, Ann-Cathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jenny,

    auch ich möchte bei diesem tollen Give-away gerne in den Lostopf hüpfen.
    Mein schönster Weihnachtsbrauch? Der Heilig-Abend-Gottesdienst. Weil dann alles geschafft ist, der Stress und die Anspannung so langsam abfallen und Ruhe einkehrt. Liebe Grüße, SAndra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jenny,
    da melde ich mich doch auch mal zu Wort... Ich liebe, liebe, liebe deine Karten, vor allem die Kindergeburtstagskarten. Bei diesem tollen Geschenk mag ich auch zu gern in den Lostopf hüpfen...
    Mein Lieblingsmoment an Weihnachten: die strahlenden Augen meiner Tochter beim Öffnen der Geschenke. Das ist für mich Glück, Liebe, Besinnlichkeit - eben Weihnachten!

    LG und eine schöne Wihnachtszeit wünscht,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  14. traumhafte Sterne in deinem Packet:)

    Bei uns wurden früher vom Christkind die Geschenke unter den Baum gelegt, d.h. sie waren einfach plötzlich da :)
    noch heute legt jeder von uns seine Geschenke unter den Baum wenn sonst keiner da ist.
    Ich liebe es den Moment abzupassen wenn keiner mich sieht und ich meinen Teil vom christkid spielen kann :)

    LG und eine schöne bunte Zeit
    anja

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe es kreativ zu sein, da käme mir das Set genau richtig,
    lg,
    Mary
    mail@cerezah.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jenny,

    mein Lieblingsmoment wird dieses Jahr, der sein wenn unser kleiner Sohn den Weihnachtsbaum sieht.
    Er ist jetzt schon immer begeistert, wenn er drausen beleuchtete sieht.

    Liebe Grüße
    Nadine Lauterbach

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tschenny,

    erstmal danke für soviele erfrischende Ideen, die Du uns hier auf Deinem Blog schenkst, es macht immer wieder Freude, bei Dir vorbeizuschauen :)

    Mein schönster Weihnachtsbrauch ist der alljährliche "Weihnachtsbummel" mit meiner Freundin am letzten Donnerstag vor dem ersten Advent. Wir stöbern gemeinsam in unseren Lieblingsläden (wo wir sonst das ganze Jahr über nicht hineingehen!), sammeln neue "Schätze" (Scrapzeugs & Co.) ein und fröhnen bei einem Kaffee in einem netten Lokal der Dinge, die wir erstanden haben. Es ist jedes Jahr auf´s Neue einfach wunderbar!

    In diesem Sinne
    eine fröhliche Adventszeit für Dich
    und viele LG
    von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  18. Hohoho.... liebe Jenny,
    ich mag an Weihnachten besonders, wenn der Schnee leise rieselt, natürlich Familien-Essen und den Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

    Jetzt drücke ich mir mal die Daumen,
    andrea

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jenny,

    was ich während der doch manchmal etwas stressigen Weihnachtszeit geniesse und das nun schon zur Tradition geworden ist, sind die Winter-Weihnachts-Filme ("Kevin -Allein zu Haus"; "Schöne Bescherung", "Tatsächlich Liebe"), die ich abends schön warm eingekuschelt dann zur Entspannung gucke. Nicht viel nachdenken, nur berieseln lassen.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  20. Christel Z. aus E.12. Dezember 2012 um 21:19

    Hallo Jenny,
    gerne mache ich bei deiner tollen Verlosung mit.
    Mein Lieblings-Weihnachtsmoment.... im Nachtgottesdienst das Singen und in der Nacht nach Hause kommen.
    LG Christel aus dem Ländle

    AntwortenLöschen
  21. Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag.
    Ich schaue öfter bei Dir rein und freue mich immer über Deine schönen Sachen und heute hüpfe
    ich dann auch mal in den Lostopf.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  22. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich wünsche dir mit ihm noch viele, viele Jahre! :-)

    Eine liebgewonnene Weihnachtstradition ist es bei uns geworden mit den Kindern vorm Baum Wunderkerzen zu entzünden und dazu die "schiefsten" ;-) Weihnachtslieder zu singen.

    Vielen lieben Dank auf die Chance zu diesem hübschen GiveAway. :-)

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  23. liebe Glückwünsche zum bloggeburtstag...so schnell vergeht die zeit!

    bei uns ist es tradition, dass die komplette familie sich an heiligabend trifft, da man das ganze jahr über ja doch eigene wege geht.

    ...und zu guter letzt ins lostöpfchen hüpf.

    AntwortenLöschen
  24. Oh, da hast du aber ein schönes Schenkerlie,
    ich versuche direkt mal mein Glück!
    Mein schönster Weihnachtsmoment ist immer am 24.Dezember da wird morgens gemeinsam der Weihnachtsbaum geschmückt, das Strahlen in den Augen von meinen Jungs wenn sie eine Kugel nach der anderen in unseren Tannenbaum hängen...
    Gruß Tine

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch zu deinem blog-Geburtstag! Schöne Sachen hast du da für uns bereitgelegt.
    Bei uns ist es Tradition, seitdem unsere drei Mädels auf der Welt sind, Heiligabend für uns allein zu feiern. Die Jüngste darf das erste Geschenk auspacken und bestimmt danach wer das Nächste bekommt. Alles schön gemütlich. Anschließend wird lecker gegessen.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  26. Wow! schöne Candy!
    ich mag sehr Plätzchen essen... ich backe es mit meinem Sohn, obwohl bei mir nicht die beste sind... :(

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    oh das ist ein tolles Candy, da mache ich gerne mit, das sind ja richtige Schätze!

    Herzlichen Glückwunsch auch zum Bloggeburtstag.

    Mein liebster Moment: Wenn plötzlich an Heiligabend so gegen später am Nachmittag die Welt plötzlich ganz still wird...dann vor dem Haus stehen, horchen.....Stille Nacht. Love it!

    Liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Erst mal einen großen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und auch vielen Dank für deine tollen Beiträge - ich schaue immer gerne bei dir vorbei und bewundere deine Kreativität.

    Also Weihnachtstradionen bei mir ist auf jeden Fall einmal vor Weihnachten muß ich den Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" sehen; das Dekorieren des Weihnachtsbaums zusammen mit meiner Tochter, und wenn im Radio das erste mal im Advent "Last Christmas" von Wham gespielt wird - kann bei mir Weihnachten kommen :-)

    Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachten

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jenny,

    ich hab es mal wieder erst jetzt bemerkt, kurz vor Schluss, ein giveaway... Meine Weihnachtsbastelei geht doch nicht spurlos an den Blogs vorbei...Es tut mir leid, wenn ich so wenig kommentiere momentan <3
    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das "Glöckchen klingeln" hinter der verschlossenen Tür, wenn die Kinder draussen warten <3 Und den Brauch meiner verstorbenen Mum, immer ein ganz persönliches Geschenk für das Kind als Erinnerung zu schenken. Ein Schmuckstück hing immer im Baum :'-D Ich versuche das beizubehalten, weil hier der Zauber inne wohnt. Aber die Jugend heute ^^, ich versuche es halt mit Gewalt *lach*.

    Gglg und wenig Stress,

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Bloggeburtstag! Mir gefällt dein Blog sehr gut und freue mich auch weiterhin auf deine Posts!
    Mein Brauch zu Weihnachten ist das es immer zu Weihnachten einen Gewürzkuchen gibt, nach einem alten Rezept meiner verstorbenen Oma!
    Ich wünsche dir noch einen schönen 3. Advent!
    LG Sabrina R.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,
    mein Lieblingsadventsbrauch ist, daß wir seit sage und schreibe 8 Jahren jedes Jahr das "Schnüpperle Weihnachtsbuch" lesen. Jeden Tag eine Geschichte. Ich kenne sie alle (und habe noch immer eine Lieblingsgeschichte)

    Hohoho
    Astrid

    AntwortenLöschen