Dienstag, 31. Juli 2012

SP 30|2012: Ich liebe Schuhe!

*schmunzel* Vor lauter Einschulungsvorbereitungseuphorie habe ich gestern ganz vergessen mein Self-Portrait der letzten Woche zu zeigen. Ich habe neue Schuhe erstanden, schließlich will ich zur Einschulung der Zwillinge schick aussehen. Nicht das ick keine hätte... ROT sind sie und ich bin ganz entzückt und jaaaaaa Frauen sind nach dem Schuhkauf glücklich und könnten die ganze Welt umarmen. *kicher*


Heute hab' ich mal Pause gemacht. Ich hatte eine 1-tägige- BLAU-GRÜN-ORANGE-Phobie, aber morgen geht's weiter mit den kleinen Basteleien für die Einschulung. ;)

Montag, 30. Juli 2012

Bleistifte & Blumenstecker

Ich stecke mitten in den Vorbereitungen zur Einschulungsparty unserer zauberhaften Zwillingsneffen. Gestern Abend sind zwei Blumenstecker entstanden, ganz in den gewünschten Farben: BLAU, GRÜN & ORANGE.



Die beiden sind so lange, wie ich sie kenne, fasziniert von Schmetterlingen, weshalb sie auch hier nicht fehlen dürfen. ;) Das ist nur ein kleiner Teil, den Rest zeige euch später. Es soll ja nicht langweilig werden. 
Während des Sonntagsfilms habe ich auch noch drei naturfarbene Bleistifte aufgehübscht. Jeweils einen für die Krümel und einen in Mädchenfarben für die Prinzessin meiner Cousine, die ihre Einschulung eine Woche später feiert.



Ich habe hier einfach eines der SMASH-Tapes verwendet und das Ganze noch mit Decoupagekleber versiegelt.

Nun geht's aber weiter im Programm! Ich will ja schließlich alles bis Samstag schaffen.

Sonntag, 29. Juli 2012

Mini-Schultüten

Nächsten Samstag ist es soweit! Die herzallerliebsten Zwillingsneffen haben ihre Einschulung. Aufgeregt rannten sie heute schon mit ihren Schulmappen durch das ganze Haus. Das Wetter war heute so traurig, dass ich nach diesen wunderbar heißen Tagen auch wieder Lust hatte, mich an meinen Basteltisch zu setzen, um ein bißchen Deko für die Einschulungsparty zu werkeln. Es sind kleine Mini-Schultüten mit jeweils einem Bonbon oder anderen Leckereien entstanden.




Sind die nicht niedlich? Diese kleinen Goodies werden später überall auf dem Tisch verteilt und versüßen uns zusätzlich den Tag. Und weil es noch immer regnet, verschwinde ich auch gleich wieder an den Basteltisch...*winke*

Mittwoch, 25. Juli 2012

Wie die Sonne lacht

Der Sommer ist da, jedenfalls für den Augenblick und ich genieße ihn in vollen Zügen. Obwohl ich mehr Zeit im Garten verbringe als am Basteltisch oder Computer, ist heute folgendes Layout entstanden, wie immer digital...


Dieser Blick ist so typisch für mein kleines Schwesterherz, wenn sie in Gedanken versunken ist, aber zum Glück sehr selten. 

So ihr Lieben, lasst weiter die Sonnenstrahlen eure Nase kitzeln...Oder was macht ihr bei diesem herrlichen Wetter?

Montag, 23. Juli 2012

Schlawiner-Micky & SP 29|2012

Unsere geliebte Hauskatze Micky, die so manchmal divenhafte Züge hat, darf nicht auf unserer Couch schlafen. Das wurde ihr von Anfang an verboten, weil sie jedes Mal mindestens 1 kg weiße Haare auf unserer schokobraunen Couch hinterläßt. Sie hat einen eigenen Sessel mit eigener Kuscheldecke direkt am Fenster. Alles schnuppe, denn immer wieder erwischen wir sie auf der Couch. So eine Mistbiene! Sie weiß wohl ganz genau, dass wir eine Fusselrolle haben und Haare wieder weg machen. Hocherhobenen Hauptes stolziert sie, wenn sie sich erwischt fühlt, zu ihrem Sessel rollt sich ein, schläft weiter und träumt wahrscheinlich vom nächsten Mal heimlich auf der Couch schlummern. ;)


Letzten Samstag habe ich sie wieder erwischt und mehrere Beweisbilder geknipst.....:D Seelenruhig war sie im Katzentraumland. Nach drei oder vier Bildern hat sie so langsam die Augen geöffnet, so nach dem Motto - WER STÖRT???


Wie immer montags auch mein Selfportrait der letzten Woche, erst am Sonntag geknipst beim Nähen meines neuen Täschens für das Mobiltelefon:


Spät ist es heute geworden...Mein Bettchen ruft!

Sonntag, 22. Juli 2012

Nähexperiment am Sonntagmorgen

Huhuuuuu! Boah, ich kann es ja noch gar nicht glauben, dass ich nun schon 60 regelmäßige Leser habe. Ich freue mich so sehr....:)
Heute am Sonntagmorgen, ja es war wirklich noch sehr früh, hatte ich eine Idee oder vielmehr Lust mal wieder Nadel und Faden in die Hand zu nehmen. Nun bin ich nicht die Nähkünstlerin, aber wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, dann versuche ich mein Bestes zu geben. Mein Täschen für's Mobiltelefon sieht nicht mehr so schick aus, wie auch wenn es seit fast 4 Jahren im Einsatz ist und von einer Handtasche in die nächste fliegt oder gar auf der Baustelle mitten im Staub abgelegt wird.
Aus Wollfilz ist es geworden in einem wunderschönen Rotton mit einem Stücken Webband verschönert. Es ist nicht perfekt und mir tun auch bißchen die Hände weh, aber ich bin glücklich.



Ich musste dieses niedliche Webband einfach kaufen. Ich fand das soooo süß mit dem Mini-Rotkäppchen. ;)

♦ ♦ ♦


Hier mache ich auch wieder mit und wer möchte kann dies auch tun. Die Anmeldung für den Tausch-Rausch läuft noch bis zum 25. Juli 2012. Diesmal müssen "Danke"-Karten gewerkelt werden, aber seht hier nach, die liebe Mel hat alles schön erklärt.

Ich wünsche euch noch einen zauberhaften Sonntag, denn da die Sonne endlich mal lacht, verschwinde ich in den Garten.

Donnerstag, 19. Juli 2012

Eine Blume für euch

Ich schaffe es einfach nicht zeitiger meinen Post zu tippeln, aber heute habe ich mal wieder was für euch zum Ausdrucken.


Dieses Blümchen ist es geworden. Klickt einfach auf den folgenden Download...


Ich habe natürlich auch ein kleines Tutorial dazu gemacht, also schmeißt den Drucker an und los kann es gehen! :)


So sieht es aus, wenn ihr es ausgedruckt habt. Bitte immer erst Seite 1 ausdrucken, das Blatt wenden und auf die Rückseite Seite 2 drucken, dann sind die Blütenblätter durchgefärbt.
Nun alle Teile ausschneiden...


Den helleren Kreis als Grundlage nehmen zum Aufkleben der Blütenblätter. Fangt mit den größten Blättern an. Das sieht dann so aus:


Nehmt die nächste Größe und klebt sie wieder auf, ungefähr so:


Macht immer weiter so, bis alle Blätter aufgeklebt sind. Nun nehmt ihr den dunkleren Kreis und knäuelt ihn zu einem Papierkügelchen, alternativ könnt ihr hier gerne auch einen dekorativen Brad nehmen und klebt diesen in die Mitte der Blüte.

 
Als letztes dreht ihr die Blütenblätter mit Hilfe des Gegenstandes eurer Wahl, bei mir war das ein Pinselstiel, wie auf dem Bild gezeigt ein. Et voilà...


Man kann die Blume nun noch nach Lust und Laune beglitzern, besprenkeln oder vorher noch bestempeln oder einfach pur lassen. 

Ich hoffe euch gefällt sie und verschönert das ein oder andere Geschenk.

Mittwoch, 18. Juli 2012

Einfach so...

Heute morgen hatte ich einen Einfall für eine Karte, bin fast zu spät auf Arbeit gekommen, weil ich schon Papier geschnitten hatte. Als ich nach Hause kam, war erst ein bißchen Haushalt dran und kaum als ich am Basteltisch saß, hatte ich einen Oliver, der seine fast tägliche Stunde Trickfilm schauen mit Tante Jenny verlangte. *Gummibären hüpfen hier und dort und überall...* Nun knurrte auch noch mein Magen, also Abendbrot essen, aber dann...





Nun kann ich glücklich ins Bettchen fallen...

Dienstag, 17. Juli 2012

Ich bin nicht launisch...

So oder so ähnlich behauptet das doch jeder von sich, wie auch mein "Herr Freund".  Dazu entstanden ist folgendes Layout:


Genau dreimal hat er sich knipsen lassen ohne die Hand vor's Gesicht zu halten, der Schlingel. :D [Pssst! Das letzte Bild entspricht übrigens am meisten seinem wahren ICH. Ich hab's aber nicht verraten.]

Montag, 16. Juli 2012

SP 28|2012: Frische Haarfarbe

Ick hab' mir am Wochenende ne Haarfarbenauffrischung oder besser eine "Naturhaarfarbeunterstreichung" gegönnt. Keine Angst, ich hab' noch keine grauen Haare, ick mag meine Haare halt nur einen klitzekleinen Ton dunkler als sie sind. Hier mein Selbstportrait der letzten Woche, mit der Färbepampe im Haar. :D


Vielen Dank auch für die zahlreichen Kommentare gestern zu meiner Blume. Ich habe mich für folgende Variante entschieden:


Wie ihr seht, habe ich noch zwei kleinere Blumen gewerkelt und mich letztendlich für die kleinste Blume entschieden. So sieht man wenigstens die Box. 
So jetzt mach' aber weiter mit meinem Digi-Layout, was ihr dann morgen zu sehen bekommt.

Sonntag, 15. Juli 2012

Mit oder ohne Blume?

Für die Hochzeitkarte habe ich noch ein Böxchen gewerkelt, weil sie durch die zahlreichen Verzierungen nicht in den Umschlag passt. Nun frage ich euch, mit oder ohne Blume?





Ich finde ja beide Varianten toll. Hmmm.....

Habe ich euch eigentlich schon mal geschrieben, dass ich den Sonntagmorgen liebe? Ausschlafen, lange in Schlumperklammotten durch die Wohnung laufen, ewig Frühstücken und einfach nur faulenzen. Jedenfalls läuft das oft bei uns so ab. Manchmal liege ich auch stundenlang im Bett und lese. Und weil der Sonntag immer so vertrödelt wird, gibt es bei mir jetzt erst Frühstück... Genießt den Tag! [trotz Miesepeterwetter] ;)

Freitag, 13. Juli 2012

Lieblings-FONTS

Heute möchte ich euch mal meine Lieblings-Fonts zeigen, die ich gerne beim Karten werkeln oder auch für das Digital Scrapbooking oder für was auch immer gerne verwende. Jeder hat ja da so seine Vorlieben. Hier sind 10 von bestimmt fast 50 verschiedenen [könnten auch mehr sein] Schriftarten, die auf meinem Computer lungern. ;)


 
 
 


Auf dem geweiligen Bild ist der Link hinterlegt. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Schriftarten. Falls ihr mehr wollt, "schreit" oder besser tippelt...;)

Es wird mal wieder Zeit für Barbara's

# 172

1. Thema Nr. 1: EINSCHULUNG der Zwillingsneffen.

2. Ich halte Freitag, den 13. als Pech-Tag für unbedenklich.

3. Gestern hätte ich fast verschlafen.

4. Es wird eine anstrengende nächste Woche.

5. Es würde helfen, wenn der Tag länger als 24 Stunden wäre .

6.  Bücher bestelle ich fast nur bei Amazon.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Gläschen Wein und einen guten Film, morgen habe ich Deko werkeln geplant und Sonntag möchte ich noch mehr Einschulungsdeko werkeln !

Schönen Start ins Wochenende...

Donnerstag, 12. Juli 2012

Ganz romantisch...

Gestern durftet ihr schon durch's Schlüsselloch schauen, hier nun die Hochzeitskarte. Bei Tascha hatte ich letztens diesen wahnsinnig tollen Stempel von SU gesehen, der sich leider nicht in meinem Besitz befindet. Nun gut, die Inspiration war da, also schnell selber gemacht, auf meine Art. Außerdem habe ich mich mit Hilfe von Bella's Anleitung an der japanischen Stabbindung versucht, nach anfänglicher Blödheit hat auch das geklappt. Zum Glück hatte mir meine große Schwester alle Freiheit in der Kreativität gelassen, so konnte ich mich austoben.





Die Karte ist fast wie ein Minialbum  und wird nun noch mit Sprüchen für das Paar und einem zauberhaften Foto gefüllt. Das mache ich zusammen mit meiner großen Schwester, schließlich kennt sie die Braut und weiß, was ihr gefällt. Innen befindet sich auch noch ein Geldtäschen. Hach, die Karte ist sooooo romantisch geworden. :D

Material| PP Miss Caroline "Howdy Doody" - My Mind's Eye, PP Songbird Collection von Prima , Halbperlen von HEYDA, Cardstock, Kordel, Rest: Fundus

Mittwoch, 11. Juli 2012

Sneak...

Meine große Schwester hat mir einen kleinen Auftrag gegeben, eine Hochzeitskarte. Ich hab' sie fertig, aber weil es nun schon so spät ist und das Licht nicht mehr mitspielt, gibt es heute nur ein kleines Bildchen, praktisch ein Blick durch's Schlüsselloch. ;)


Gute Nacht, ihr Lieben! Oder vielleicht doch nochmal an den Basteltisch?:D

Dienstag, 10. Juli 2012

SP 27|2012: Seitenspiegel

Zuerst ein riesengroßes HALLI HALLO an meine neuen Leser! Ich bin begeistert und kann nur wiederholen, dass ich mich über jeden einzelnen Leser freue!
Während meines kleinen Fotomarathons bei der Geburtstagsparty meiner Oma & meines Opas entstand mein Self-Portrait der letzten Woche im veregneten Seitenspiegel des Käfers meiner Tante und nebenbei auch noch ein paar winzige Eindrücke der fröhlichen Feier...

Lecker Kuchen im traumhaft schönen Garten. Wenn ihr genau hinschaut entdeckt ihr auch die PomPoms, die am Ende vom Abend in sich zusammengefallen waren, aufgrund der Feuchtigkeit in der Luft.


Meine Schwestern beim Ringelreihe tanzen mit Erik und Nisha. Mein Bruderherz, zu Besuch aus der Schweiz und meine tanzenden Eltern. Ich habe natürlich noch viel mehr Bilder gemacht.... Es wurden Gruppenbilder geknipst, die Schwester beim Buddeln im Sandkasten erwischt und noch so allerhand mehr. 
Die nächste große Party ist die Einschulung der Zwillinge: DEKOALARM! und Kuchen darf ich auch backen. Ich freue mich darauf!