Sonntag, 30. September 2012

Weil's so schön war...

habe ich heute gleich noch einmal eine Weihnachtskarte für euch. Die Idee kam gestern nach dem Kino und heute Morgen ging's gleich los, quasi vor dem Frühstück, aber nach dem Sonntagskuchen backen. Ich bin halt ein Frühaufaufsteher. :D





"Simple, but effective!", meinte der "Herr Freund" dazu. 10 Minuten hat das Ganze gedauert, ohne die Trocknungszeit der Liquid Pearls.

So bevor es zum sonntäglichen Kaffetrinken geht, beschäftige ich mich weiter bin der Buchbinderei.
Ich wünsche allen einen sonnigen Sonntag!

Material | Ranger- Liquid Pearls- Silver Pearl | My Mind's Eye - All Is Bright | Rayher - Halbperlen, türkis | Juteband | Font: Meine Handschrift :) | Holzsternchen von Xenos

Samstag, 29. September 2012

Weihnachtskarte #No. 1

Ja, ihr lest richtig! Ich habe doch tatsächlich heute schon die 1.Weihnachtskarte gewerkelt. Da ich ein Freund der Abwechslung bin, werden es wohl viele verschiedene Karten dieses Jahr. :)





Und schon bin ich wieder weg. Jetzt geht's ab ins Kino!

Freitag, 28. September 2012

1x Zweckentfremdung

Der "Herr Freund" ist beim Dienst der Freiwilligen Feuerwehr und Frau macht es sich gemütlich. Da fiel mir doch wieder eine grandiose Sache ein, die ich irgendwann die letzten Tage mal gesehen habe. Also nix mit gemütlich in der Zeitschrift schmökern, sondern die Idee gleich und sofort in die Tat umsetzen.

Habt ihr so schon einmal ein Weinglas verwendet?



Ich stand schon sooooo oft vor dem Problem, dass ich zu wenig Kerzenleuchter hatte, wenn ich eine Tafel eindeckte, meistens an großen Geburtstagsfeiern oder auch zu Weihnachten. Mit dieser Idee kann man Kerzenlicht und Dekoration miteinander verbinden, ohne alles auf dem Tisch zu verstreuen, wo am Ende doch immer alle Schüsseln  oder Kuchenplatten stehen. Da bei mir noch nicht ganz der Herbst eingezogen ist, hab' ich hier nochmal sommerlich dekoriert. Wer kann sich noch an die Papierblume erinnern?! ;) Schnell noch ein farblich passenen Tag gewerkelt und schon ist der Weinglas-Kerzenständer fertig.

Mann ist noch immer beim Dienst, Frau ist glücklich und widmet sich jetzt ihrer Zeitschrift mit einem Glas Wein. ;)

Donnerstag, 27. September 2012

Einfach rumprobiert...

Stichwort  Fadenbindung...Schon soooooo oft bewundert auf einigen Blogs oder Websites. Nach der Besichtigung zahlreicher Bilder und unverständlicher Anleitungen, war ich kurz davor mich für einen Kurs in der Volkhochschule anzumelden, was ja in Berlin mit unglaublich viel Fahrzeit verbunden ist, als ich beschloss es einfach mal zu probieren und siehe da, nach einigen grauen Haaren und Mini-Wutanfällen habe ich ein kleines Notizbüchlein zustande gebracht. So konnte ich auch endlich mal das Sew Easy-Tool testen, was mir mein kleines Schwesterherz einfach so schenkte.






Es ist nicht ganz perfekt, aber durchaus zufriedenstellend. Vielleicht verwende ich es auch als kleines Art Journal oder klebe Fotos ein oder... 
Neue Stempelchen hab' ich mir auch geleistet. Die Number It- Stamps von Elle's Studio habe ich ja schon im Babyalbum verwendet und der zuckersüße Kamerastempel, sowie auch das Herzchen, sind aus der Stamp Collection "Hello There" von Amy Tangerine. ;)
Was ist euer nächstes Projekt?

Mittwoch, 26. September 2012

A little star is born...

Hallo an alle neuen und "alten" Leser! 
Heute habe ich die passende Babykarte zum Album für euch. Eigentlich wollte ich sie gestern schon posten, aber im Büro waren wir alle irgendwie knurrig, dann habe ich die Hälfte dort liegen lassen und nachdem der "Herr Freund" gefühlte 10 Stunden gekocht hat, mir dann einen sehr leckeren Auflauf servierte, hat mein Bett so laut meinen Namen gerufen...Ich war hundmüde von was auch immer, aber ich glaube mein Körper vermisst schmerzlich den Sonnenschein. :) War wohl nicht so mein Dienstag...

Nun lieber zur Karte...






Nachdem der "Neu-Papa | Architekt" gestern am Telefon erzählte, dass seine kleine Valentina letzte Nacht nicht so recht wusste, was sie wollte, fand ich den Spruch oben irgendwie passend. Da hat einer ein bißchen wenig Schlaf bekommen..*schmunzel*

Mit Verspätung kommt auch noch das Self-Portrait der letzten Woche, nennen wir es mal "In der Weite des Büros" oder so...


Apropo Büro, da muss ich jetzt hin.
 Habt einen tollen Tag!

Sonntag, 23. September 2012

Süßer Sonntag: Zebrakuchen

Mein "Herr Freund" hat heute ausgeschlafen und Frau Jenny war einfach langweilig am Morgen. Nach einer Stunde Blogbesichtigung und Websiteerkundung musste gebacken werden. Ein bestimmtes Rezept hat mich angelacht, die Zutaten waren im Haus. Herausgekommen ist ein Zebrakuchen! Einfaches Rezept, toller Effekt! Das Rezept findet ihr hier.
Am Nachmittag sind wir in mein "Familienzuhause" gefahren, da das Brüderherzchen aus der Schweiz "eingeflogen" ist. Ein guter Grund um mal wieder ein Familientreffen zu veranstalten. Da die Sonne so schön lachte, wurde das Kaffeetrinken in den Garten verlegt und der Kuchen genossen. Mama hat Apfelkuchen gebacken, "Mausi" [große Schwester] kam mit Scones und die folgende Leckerei war mein Mitbringsel...



Das Brüderchen...



Luftig und locker und superschnell gemacht. Anschließend hatte ich die Ehre einen Beutel für meinen Neffen zu bemalen und durfte mit dem kleinen Mann Nadeln zusammen harken, weil sie Hunger haben. Hmmm *grins*! 
Da wir uns alle nicht so oft sehen, wie wir wollen, wurden wir auch noch von den "Ältesten" zum Italiener eingeladen [Oje, das Kalorienmonster hat geschimpft!]. Mit vollem Bauch gönne ich mir noch ein paar Minuten in die Glotze kieken, um auch bald ins Bett zu fallen... Wie war euer Sonntag so?
*winke*

Samstag, 22. September 2012

Kunterbuntes Babyalbum

Es ist fertig! Seit einer Woche habe ich nahezu täglich ein Weilchen dran rumgewerkelt und heute habe ich das Babyalbum endlich fertig. Kunterbunt ist es geworden, da der "Herr Architekt" nicht verraten hatte, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Er wusste es ja nicht mal selber. Seit Dienstag sind wir schlauer. Es ist ein Mädchen namens Valentina geworden. Nun aber die Bilderflut...














Nun können Mama & Papa das Babyalbum selber füllen mit den schönsten Bildern ihrer kleinen Maus über das 1. Lebensjahr hinweg. Nun widme ich mich noch flink einer passenden Babykarte und dann kann alles feierlich überreicht werden.

Material | October Afternoon - Cakewalk - "Paper Straws" & "Candy Buttons" | Crate Paper - Little Boy Blue - "Leo", "Oliver", "Stanley", "Franklin" & Tags | My Mind'S Eye - On The Bright Side - "Floral" & "Polka" | American Crafts - Dear Lizzy "Neapolitan" - "Buttons&Accents" | Crate Paper - Little Bo Peep - Wood Shades | ColorConspirancy - Spring-a-licious - "Spali06" | Bazzil - Kraft Cardstock | Graupappe | Queen&Co. - Twine | Rest: Fundus

Freitag, 21. September 2012

Kürbisse & little spooky friend

Huhu an meine nun 76 Leser! [Ich bin völlig baff!] Heute hab' ick mal wieder was für euch. Während der Internetsurferei bin ich auf ganz zauberhafte Kürbisse aus Papier gestoßen. Für mich sind sie neu, vielleicht kennt der ein oder andere sie ja schon. Drei ganz entzückende Kürbisse verschönern jetzt mein Fensterbrett und passend zu Halloween, hab ich mir auch noch ein Fledermäuschen ausgedruckt. :D






Material | My Mind's Eye - On The Bright Side - Brown Stripe | My Mind's Eye - Miss Caroline "Howdy Doody" | My Mind's Eye - Lost&FoundTwo - Rosy | Prima - Songbird Collection | Papermania - Love Jesse Edwards - Boutique | Cosmo Cricket - Baby Jane | Heißkleber & einige Brads
Anleitung: hier 
Printout: hier

Nun ist der letzte Sommertag auch vorbei und der Herbst zeigt sich bald in den schönsten Farben. Ich freu' mich auf gemütliche Herbstspaziergänge und auf Halloween. ;) Keine Angst, ich verkleide mich nicht, dafür sind die Krümel zuständig. ABER ich bin eine von den netten Menschen, die auch noch nach dem 50. Klingeln bereitwillig Süßigkeiten verteilt und Kostüme bestaunt. :) Zum Glück ist noch ein bißchen Zeit, um alles zu besorgen.
Nun werde ich mich noch ein paar Minuten dem Babyalbum widmen, an dem ich "gerade" [seit einer Woche immer wieder], um es euch morgen hoffentlich und endlich zeigen zu können.  
Ich wünsch' euch einen schönen Start ins Wochenende!

Mittwoch, 19. September 2012

Ein Haus ist fertig...

... und zur Schlußabnahme, wenn feierlich die Haustürschlüssel übergeben werden, bekommen die Bauherren noch eine schöne Kiste Wein. Verziert wird diese mit einer kleinen feinen Rosette mit passendem Spruch...



Das ist eine kleine feine Herzlichkeit, die immer gut ankommt. Schon die Richtfestkarte trifft auf große Begeisterung.

Da wär dann noch die kleine Frage mit der Tasse... Zum wem gehört denn nur der sinnliche Mund? Yvonne, die Tasse war niedriger gehalten als du dachtest. Ich hab' da ein bißchen mit optischer Täuschung gespielt. :D

Hier ist die Auflösung:


James Dean! Ich bin ein riesiger Fan und ja, auch von seinem Aussehen angetan *schmacht*. Nun gut und wie der Zufall es will, fiel mir während der Suche nach einem neuen "alten"Buch in meinem Büchregal, eins in die Hände, aus dem wiederum folgendes Foto fiel:


Und diese verrückte Nudel schenkte mit diese Tassen vor einigen Jahren zum Geburtstag...

Und wieder bin ich eine Kleinigkeit aus meinem Leben los geworden. Hach', ich liebe diese kleinen Geschichten.

Mein "Herr Freund" ist wieder da und deshalb verzieh' ich mich mit ihm und einem seiner beliebten "Instant-Medien" vor die Glotze...

Montag, 17. September 2012

Lauter Washis...

...habe ich für die folgende Richtfestkarte verwendet, wieder in dieser Wahnsinns-Bargello-Technik. Ich kann davon einfach nicht genug bekommen. ;) Passend zur zukünftigen Haustür der Bauherren...





Ich bin heute zu faul für eine Materialliste...

ABER...

das Selbstportrait der Woche habe ich natürlich noch für euch. Ich zeigte Anfang des Jahres bereits meine Lieblingstasse No1, aber ich hab' ja noch zwei Weitere... ;P


Zu wem gehört dieser sinnliche Mund?

Die Auflösung gibt natürlich erst morgen, denn ich werkel jetzt noch ein bißchen weiter und lass' mich GLEE-mäßig berieseln :D, da ich ja noch immer männerfreie Zone habe. :(
Der "Herr Freund" ist aber spätestens Mittwoch mal wieder im Lande.*jubel*