Sonntag, 3. Februar 2013

Der kleine Feuerwehrmann

Vor ein paar Tagen machte die kreativsüchtige Mel mit ihrem Post auf Jerry aufmerksam. Ich war ganz begeistert von der Aktion und dachte mir: Warum nicht? Nach einer Weile viel mir auch etwas Passendes ein.


Jerry braucht eine Delphintherapie, dafür hat seine bewundernswerte Mama auf Facebook eine Spendenaktion, ein Auktions-Flohmarkt, ins Leben gerufen. Auf dem Blog schreibt sie ganz regelmäßig über das Leben mit dem kleinen Racker.

Also setzte ich mich an den Werkeltisch und folgendes ist dabei herausgekommen:




Bei drei feuerwehrbegeisterten Neffen, hatte ich mir diesen süßen Feuewehrmann mal abgespeichert, um ihn irgenwann mal zu verwenden. Nun soll er ein anderes Jungenherz höher schlagen lassen. Mit Acrylfarbe ausgemalt und mit Firnis geschützt, ziert er den aus Papier gewerkelten Rahmen.

Nun werde ich fix den Mini-Feuerwehrmann zur Auktion [für eine Woche] reinstellen und hoffen, dass eine Mami, Tante, Schwester oder Omi ein großes Herz für Jerry hat und diesen kleinen Feuerwehrmann ersteht.


Ich würde es wundervoll finden, wenn ihr einfach mal vorbeischaut!

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee.
    Habe das dann bei FB auch mal geteilt.
    Der Feuerwehrmann ist wirklich niedlich.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    echt süss ;) und von Herzen, der kleine Feuerwehrmann...
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. huch! die welt ist klein! hab das bild schon auf dem flohmarkt bewundert :)
    werde mich mal in die verfolgerliste deines blogs eintragen, gefällt mir echt gut :)
    lg,
    micky

    AntwortenLöschen