Sonntag, 10. März 2013

Meine Lieblingspapierblume



Ich habe eine Lieblingspapierblume, die ich immer wieder gerne verwende. Hier ein kleines Tutorial, wie man sie macht. Da es hier heute ununterbrochen geschneit hat, war dafür auch genügend Zeit. ;)


Ihr benötigt Papier eurer Wahl, eine Schere, mind. eine Kreisstanze, eine Heißklebepistole und Brads bzw. Verzierung eurer Wahl.




Schwupps, da ist sie auch schon fertig. Den Brad piekse ich nicht durch alle Papierschichten, sondern schneide die Klammern ab und klebe alles ebenfalls mit Heißkleber fest. Ihr könnt auch mit Flüssigkleber arbeiten, nur dauert es dann eine halbe Ewigkeit. :D


Farbenfröhliche Grüße!

Kommentare:

  1. Liebste Frau Tschenny,
    ich muß mich leider bei Ihnen sehr beschweren, da ich nun in Versuchung gerate, einmal mehr mein Glück mit der erwärmten Haftmasse zu versuchen.
    Beim letzten Mal hatte ich diverse Brandmale an allen Fingern und Zehen, sowie Glitzersteine an jeder möglichen und unmöglichen Stelle. Meine Posts verfasse ich seitdem mit dem Ellenbogen...
    Jedoch muß ich gestehen, daß Ihre floralen Exponate derart herzerwärmend anmuten, daß es mir schwerfallen würde nicht ein Plagiat in der hiesigen Manufaktur herzustellen zu wollen.
    Über die Entwicklung hierüber würde ich Sie selbstverständlich informieren.
    Bis dahin verbleibe ich mit den herzlichsten Wünschen,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Tränen lach* Sehr geehrte Frau Mel, ich bin gespannt auf ihre "Plagiate". ;)

      Löschen
    2. ;o) Da könnt ich mich schon wieder wegschmeißen! Wie kommst Du nur immer auf sowas?

      Danke für diesen überaus lustigen Tagesanfang!
      Sarah

      Löschen
    3. Hihi das ist einfach zu genial :-)

      Löschen
  2. Also, ich hatte gerade solche eine Lust die Teilchen auszuprobieren.... aber irgendwie .... wie soll ich sagen .... ziemlich viel Heißkleber, so dass ich jetzt weiß, warum DU die Brads nicht durch alle Papierschichten piekst. DAS GEHT NÄMLICH AUCH NICHT. Piekser sind zu kurz, Papierblume zu voluminös oder what ever. Bin ein bißchen frustriert....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es auch mit normalem Kleber probieren oder auch mit doppelseitigem Klebeband. Heißkleber geht schnell und hält auch definitiv. Ich habe einfach damit die besten Erfahrungen gemacht. ;)

      Löschen
  3. Der obige Kommentar macht mir zwar nicht gerade Mut, aber ich werde es tapfer versuchen...die Blümchen sind nämlich sowas von schön, dass ich gar nicht anders kann....wobei ich gestehen muss, dass die Heißklebepistole zu meinen Gegnern im Bastelreich gehört......aaaaber ich will mutig sein uuuuuund ich meld mich bei dir!!

    lg noch und danke
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ein Miniheißklebepistole. Die Kreise mit nur ganz kleinen Tröpfchen zusammemkleben. Beim Zusammensetzen der Blume ein kleines bißchen mehr nehmen. Man hat genügend Fläche zum Halten ohne sich die Finger zu verbrennen!
    Ich bin gespannt auf dein Ergebnis...:)

    AntwortenLöschen
  5. Oh Danke Jenny!!! Endlich weiß ich es ;o) Ich werde sie gleich mal ausprobieren.

    GLG und einen guten Wochenstart
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde auch mein Glück versuchen! Danke für die tolle Anleitung! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Anleitung. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Vielen Dank für`s teilen!!
    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen