Sonntag, 31. März 2013

Osterrosetten à la Mel

Da es hier so ruhig ist, habe ich mich am Basteltisch vegnügt und es sind einige tolle Osterrosetten entstanden. Sie waren perfekt zur Verzierung der diesjährlich Osterkleinigkeit. Die kreativsüchtige Mel hat sie entworfen und die Anleitung findet ihr hier.






Farben:fröhliche Ostergrüße!

Kommentare:

  1. *quiek*
    Wie cool!!!!! War ja klar, daß Deine viel schicker werden als meine :-)
    Hier ist jetzt übrigens Schluß mit Ruhe, der Lieblingsgatte ist nach Hause gekommen - aber die Kinder hat er nach Holland geschickt, hihi!
    GLG!!
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo sind meine schicker. Deine sind ebenfalls supertoll. Viel Spaß mit dem Lieblingsgatten.

      Löschen
  2. *hihi*
    Huhu Jenny,

    auch Du wurdest also vom Rosettenfieber gepackt *kiecher*...
    Ich konnte auch nicht aufhören und habe ganz viele verschiedene gebastelt :D
    Aber mit der Schoki und Deinen tollen Farben sieht das echt verlockend aus <3
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja süß aus ... wenn ich das so sehe, ärger ich mich ja fast, dass ich mich von dem stempel getrennt habe *lach

    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. ganz entzückend, deine Rosetten-Eier,
    die kann man sicher auch toll an einen Osterstrauß hängen.
    lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Die Rosetten sehen ja so toll aus, habe mir gerade die Vorlagen bei Mel angeschaut.
    LG heike

    AntwortenLöschen