Dienstag, 2. April 2013

Apple-licious

Nun sind die Osterfeiertage auch schon wieder vorbei, aber bevor der Alltag wieder losgeht, zeig ich euch noch, was es gestern Leckeres gab. Neben tollen Salaten, dem ersten Grillfleisch und der beliebten Tomatenbutter, musste auch etwas Süßes her. Das liebste Omili kam mit leckerem Nusskuchen *yummy* und ich steuerte folgende apfel-tastische Sachen bei.



Apfel-Heidelbeer-Pie Pops, die ratzputz weg waren,
so schmackhaft waren sie.

Außerdem probierte ich ein Rezept aus,
was ich hier entdeckt habe:

Apfel-Rosmarin-Küchlein



Ein wenig außergewöhnlich sind sie schon. Die Meinung darüber war geteilt. 
Mir haben sie lecker geschmeckt, aber man muss Rosmarin mögen.

So und nun muss ich aber langsam den Aufräum-Start-Knopf drücken,
denn diese Woche wird die Bastelecke entrümpelt und neu organisiert.
Nebenbei auch der ein oder andere Schrank entmistet.
Was sich aber immer so alles ansammelt...*grummel*


Kommentare:

  1. Lecker aussehen tun beide Sachen. Die Pops werde ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh das sieht aber lecker aus! Die Cake Pops find ich super!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht ja alles sehr lecker aus. Kann ich mir vorstellen, dass das Ratz-Fatz weg war.

    Viele Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen