Sonntag, 26. Mai 2013

Ick versüsse mir den Sonntag!

So! *bäh* Das Wetter ist zum Schreien und weglaufen. Gestern haben wir versucht, dem ewigen Regen zu entkommen. Die Zwillinge durfen in der Kinderwelt bei Höffner im Ballbad toben, während die Zwillingsmama und ich in der Geschirrabteilung schnupperten. Natürlich habe ich auch etwas erstanden, nämlich eine runde Auflaufform, fehlte irgenwie noch in meiner Küche. "Nein! Herr Freund sie platzt nicht aus allen Nähten, die Küche!" *kicher*


Heute wollte ich gar nicht aufstehen, aber dann dachte ich: "Warum sich nicht den Sonntag versüßen?" 
Gesagt, getan...Ich hatte bei Rike, der Heldin meiner Sonntagsbrötchen, ein leckeres Rezept entdeckt, was nach Ausprobieren schrie.




 Frisch aus dem Ofen, die Küche hat so lecker geduftet...


Die neue Ausgabe der Scrapperin hat mich ebenso angelacht und so war mein Sonntag perfekt. ;)


Und was habt ihr so getrieben?

Kommentare:

  1. Ooooohhh - das sieht ja gut aus: lecker Essen und lecker Heftchen in Kombi, das hätt ich auch gern gehabt.
    Ich bitte um ein bißchen Applaus, denn ich war heute eine gute Stunde mit Pauls Therapie-Pferd mit dem Sulky unterwegs. Der Zossen ist umgezogen und da wir da ja nochimmer entgeldfrei reiten dürfen, dachte ich, ich kann ja mal mithelfen.
    Naja, ein warmes Bad hat es wieder gerichtet... :-D
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny, habe gerade gesehen, dass du ja wirklich ein richtiger Glückspilz bist...bei der werkstatt hast du wieder mal gewonnen.
    Deinen Sonntagsprototypen stelle ich mir sehr, sehr lecker vor. Ich habe heute weiter an meinem neuen Header gebastelt, auch wenn er noch nicht perfekt ist, bin ich schon froh nicht sowas 0815mäßiges hingekriegt zu haben. Würd mich freuen, wenn du mal vorbeischaust:
    http://jami-do.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja suuuuper lecker aus, gibts da irgendwo ein Rezept? Oder habe ich es sogar den Link übersehen? :) Ich habe heute viel im Netz gesurft und meinen scrap-warenkorb gefüllt und gebloggt und andere Dinge die man aus dem Liegen heraus erledigen kann ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Das Rezept ist oben verlinkt. Kannst gerne auf diesem tollen Blog schmökern gehen. Rike hat tolle Rezpte. ;) Liegen ist ein gutes Stichwort, die Couch war gestern auch mein Lieblingsort. ;)

      Löschen
  4. tja ... was haben alle anderen so getrieben? :) versucht dem regen/schlechten wetter ein langes gesicht zu machen ... bei mir war die versüßung selbstgebackener rhabarberkuchen :D

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das klingt ja auch lecker. ;) Das lange Gesicht habe ich mir einfach verkniffen.
      LG

      Löschen
  5. mmmmmmmmmhhhhhhhhh
    und ich muss fasten
    guten Start in die neue Woche
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Seeehr lecker....hab ich auch schon genießen dürfen! ;-) Allerdings ist es schon eine Weilchen her und am Sonntag hieß es "Möbel aufbauen!" Nun gut, das Wetter bot sich ja auch an!

    GLG aus der Ferne!
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh das sieht ja oberlecker aus. *yummie*

    AntwortenLöschen