Freitag, 5. Juli 2013

Kunterbunt

... wird dieser Post. Nach über einer Woche habe ich doch geschafft, hier mal wieder ein paar Worte zu tippeln. Ich danke euch für die superlieben Kommentare zu meinem letzten Post. Ich bin immer noch ganz rot. ;) Momentan gehört meine ganze Aufmerksamkeit den Zwillingsneffen und ihrer Mama, die nächste Woche in eine neue Wohnung ziehen. In den letzten Wochen war ich mit Möbel einkaufen, Twin-Sitting, Malern, Möbelaufbau und Zuhören beschäftigt, dass ganz viel auf der Strecke geblieben ist.
Vorgestern habe ich dann wenigstens eine Kinderkarte zum 1. Geburtstag zustande bekommen,  passend zum afrikanischen Namen. Stichwort: Elefanten ;), aber schaut selbst:





Niedlich oder?! Kunterbunt kommt immer gut an und passt irgendwie perfekt zu so einer kleinen Piepsmaus, deren Mama keine Rosa mag.

Kunterbunte Kullern schmücken auch die neuen Kinderzimmer der Zwillinge. Ich hätte nie gedacht, dass es soviel Arbeit macht, Kreise an die Wand zu bringen. Hier ein kleiner Eindruck:


Noch sind nicht alle Möbel aufgebaut, ja die Zwillingsmama richtet sich komplett neu ein. Die Vergangenheit bleibt hinter ihr. Die Krümel sind aufgeregt. Oli wünscht sich noch ein wenig Star Wars- Deko und Leon hätte gerne Busbilder an der Wand. Die Idee ist schon in meinem Kopf - Stichwort: Korkuntersetzer...

Bevor mein Kopf platzt, stelle ich nun hoffentlich morgen endlich noch zwei Projekte zu Ende und dann bin ich auch offen für etwas Neues und den Theorie-Stunden für die Fahrerlaubnis...*puh*

Farbenfröhliche Grüße!

Kommentare:

  1. Du bist wirklich unglaublich vielseitig. :) Mit Farben und Pinsel an die Wand würde bei mir im Chaos enden. Das werden bestimmt tolle Zimmer.

    Die Karte ist auch total hübsch und fröhlich bunt.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuhuu, liebste Tschenny!!
    Ja, ich bin auch mal wieder hier - auch wenn die Reha so super läuft dieses Jahr, eine schnelle und permanent verfügbare Internetverbindung ist doch auch was Feines... ;-)
    Die Kuller habe ich ja schon bei FB bestaunt und die Karte ist superschön. <3
    Ich hoffe, die Krümelneffen leben sich schnell ein und alle kommen zur Ruhe.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen