Freitag, 19. April 2013

Monster für Samuel

Samuel wird morgen drei Jahre alt und passend  dazu habe ich für den kleinen Kerl eine Geburtstagskarte gewerkelt. Es ist eines der Bauherrenkinder, die ich nur vom Foto her kenne, aber meine Mama versicherte mir, dass diese Karte wie für ihn gemacht ist.*strahl*





Dieses zauberhaft witzige Monster habe ich von hier, Wachsmalstift gekleckst habe ich auch mal wieder und hoffe nun, dass der große Bruder von der kleinen Sarah sich über seine monsterhafte Karte freut.

Mittwoch, 17. April 2013

Show Me

Was war der Abend gestern toll! Ich hatte meine Oma zur aktuellen Show des Berliner Friedrichstadtpalastes eingeladen. Ganz aufgeregt kam sie zum Bahnhof geflitzt, wir düsten zur Berliner Friedrichstraße, tranken genüßlich einen überteuerten Innenstadt-Cappucchino, beobachteten die Touristen und amüsierten uns über sie.

Um 18.30 Uhr ging es endlich los, unsere Plätze waren prima, denn wir hatten eine supergute Sicht. *ankeinemRiesenvorkuckmuss*

 

Die Show war klasse und sehr vielfältig. Die Kostüme aufwendig und die Musik ganz wundervoll.
Am Ende der Show durfte man auch ein paar Bilder knipsen, sonst während der Show ist immer ganz "dezent" eine Dame mit einem Tablet, welches "Kamera verboten" anzeigte, durch die Reihen gegangen.



Mein Omili ist glücklich nach Hause gekommen, bedankte sich bereits telefonisch für diesen aufregenden Abend. Zitat: "Um diese Uhrzeit war ich ja auch noch nicht an der Friedrichstraße!" oder die Oma hinter uns laufend "Eine flotte Musik haben die gespielt. Toll!" *kicher*
Alles in allem ist die Show zu empfehlen für Berliner und für alle die Berlin besuchen.

Ich erwähne hier nicht, dass mir mein Handy-PIN nicht mehr eingefallen ist, ich den Zug nach Hause verpasst habe und mit mörderischen High Heels an den Füßen nach Hause stiefeln durfte....*Augenroll*


Sonntag, 14. April 2013

(Endlich) Es ist Frühling...

... und deshalb brauchte ich frische Farben für die Geburtstagskarte zum 1.Geburtstag der kleinen Sarah.

Aber vorher noch...

VIELEN LIEBEN DANK FÜR EURE TOLLEN KOMMENTARE ZUM TÜRKRANZ! 

und nun die Karte... 




Nun ist das Wochenende auch schon wieder vorbei, morgen kommt endlich der neue Schreibtisch und ich hoffe, ich kann euch am nächsten Wochenende meine optimierte Bastelecke zeigen...

Donnerstag, 11. April 2013

Opulent?

Den passenden Posttitel zu finden, ist manchmal schwer. Ich habe mich mal wieder kreativ vergnügt und es ist ein Türkranz für meine allerliebste Freundin entstanden.

Das erste Wort, was mir dazu eingefallen ist, war OPULENT mit einem romantischen Hauch...




Was meint ihr?

Ich hüpfe gleich in mein noch nicht beseitigtes Chaos und versuche, fix eine Kindergeburtstagskarte zu werkeln.

Dienstag, 9. April 2013

Kreativfaul

... bin ich im Augenblick, was aber mehr daran liegt, dass die Bastelecke optimiert wird und nicht daran, dass mir nichts einfällt. Der Großteil meiner ganzen Dinge ist in Kisten verstaut, ein Teil schon im neuen Regal eingeräumt. Nun warte ich auf meinen neuen Schreibtisch und dann geht es wieder los.

So ganz ohne Werkeln kann ich aber auch nicht. Am Wochenende ist diese kleine Karte entstanden, ein Auftrag meiner Schwiegermama für ihre Kollegin. Nicht unbedingt mein übliches Farbshema, aber es sollte zu den Geschenken passen, die alle rosa oder lilafarben waren.



Da die Kollegin eine kleine Gartenfee ist, durften natürlich die Blumen nicht fehlen.

Meine Schwiegermama war begeistert, denn den Präsentkorb hatte auch passend gestaltet. In der Eile habe ich nur vergessen zu knipsen.
Sonst scheint ja endlich der Frühling zu kommen, weshalb die Oma im Garten schon fleißig herumwuselt, die Zwillingskrümel wie verrückt mit dem Fahrrad durch die Gegend düsen oder versuchen mit ihren neuen Inlineskates zu fahren. *oje* Am Sonntag wurde sogar zum ersten Mal in diesem Jahr draußen im Garten Kaffee getrunken. Der Zitronenkuchen hat gleich ganz anders geschmeckt.

Sonnige Frühlingsgrüße!

Dienstag, 2. April 2013

Apple-licious

Nun sind die Osterfeiertage auch schon wieder vorbei, aber bevor der Alltag wieder losgeht, zeig ich euch noch, was es gestern Leckeres gab. Neben tollen Salaten, dem ersten Grillfleisch und der beliebten Tomatenbutter, musste auch etwas Süßes her. Das liebste Omili kam mit leckerem Nusskuchen *yummy* und ich steuerte folgende apfel-tastische Sachen bei.



Apfel-Heidelbeer-Pie Pops, die ratzputz weg waren,
so schmackhaft waren sie.

Außerdem probierte ich ein Rezept aus,
was ich hier entdeckt habe:

Apfel-Rosmarin-Küchlein



Ein wenig außergewöhnlich sind sie schon. Die Meinung darüber war geteilt. 
Mir haben sie lecker geschmeckt, aber man muss Rosmarin mögen.

So und nun muss ich aber langsam den Aufräum-Start-Knopf drücken,
denn diese Woche wird die Bastelecke entrümpelt und neu organisiert.
Nebenbei auch der ein oder andere Schrank entmistet.
Was sich aber immer so alles ansammelt...*grummel*