Sonntag, 2. Februar 2014

Schokosucht

Ich bin "leicht" schokosüchtig,... und gestern wurde meine Sucht vergrößert! ;)  Auf einem italienischen Blog, fragt mich bitte nicht wie ich dort hingekommen bin, habe ich ein tolles Rezept für PANINI AL CIOCCOLATO, also Schokobrötchen gefunden. Das Übersetzungstool hat lustige Sätze ausgespuckt, aber ich habe das Rezept fix kopiert und ausgedruckt. 



So kann man doch am Samstagmorgen in den Tag starten?! Es hat lecker geduftet und noch viel besser geschmeckt. Der "Herr Freund" hat im Kreis gegrinst. :)

Falls jemand das Rezept ausprobieren möchte und nicht im Besitz dieses besonderen Mehls namens Manitoba ist, kann auch stinknormales Mehl Typ 405 verwenden. Ich werde aber aus reiner Neugier beim meinem Italiener des Vertrauens nachfragen, was das besondere an diesem Mehl ist. Oder weiß es jemand zufällig von euch?


Ganz wichtig: Die Brötchen noch warm genießen, dann ist die Schoki noch schön flüssig!
*dahinschmelz*

Gestern Nachmittag wurde der 4. Geburtstag meines jüngsten Neffen gefeiert und auch hier durfte ich eine Kleinigkeit mitbringen. Kennt ihr die Schokoladenbrezeln, die man kaufen kann? Ich dachte warum nicht schnell selbstgemacht. Brezel & Kouvertüre oder Schokolade kaufen, Schoki schmelzen, Brezel eintauchen, ggf. verzieren, trocknen lassen & losmampfen. :)





So jetzt ist aber genug...
ein paar Brezeln habe ich noch zum Naschen und dabei wird es sich auf der Couch gemütlich gemacht.

Kommentare:

  1. boar das find ich jetzt schon gemein - wo ich doch
    von meiner ganz ganz leichten Schokosucht wegkommen will...grins
    Lecker sieht es auf jeden Fall aus

    AntwortenLöschen
  2. Yummi <3 Ich kann da ja auch nicht widerstehen ;) Oh Mann, Schokosucht. Ich hab übrigens etwas entdeckt *kicher* Frau Kollegin... *freu*
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich weiß von nix...;) Ich bin schon ganz hibbelig....

      Löschen