Freitag, 28. Februar 2014

Ein Mädchentraum

.. von prinzessinnenhafter Karte ist gestern von meinem Basteltisch gehopst. 

Ein Mädchen wird sich morgen hoffentlich über ihr eigenes Traumschloss freuen. ;) Da ich nicht ein sonderlicher Fan von Thickers bin (verrrückt, oder?!), kamen mal wieder Drucker und Papiermesser zum Einsatz, um den Schriftzug auszuschneiden. Wer braucht schon eine Cameo?




Hach, ich mag ja solche verspielten Kinderkarten...


Aus dem Netz wurde wieder ein Gedichtchen herausgesucht und auf das Geburtstagsmädchen angepasst.
 

Könnt ihr den tollen Prägeeffekt sehen?
Der Prägefolder aus der neuen "Dear Lizzy"-Serie ist sooooooo schööööön!

Genug,
gerade kommt die Sonne wieder raus.
Frau Tschenny lässt sich heute noch die Haare schön machen
und heute Abend ist Twin-Sitting angesagt.

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!

Mittwoch, 26. Februar 2014

Ein Engelchen...


entstand 
und was daraus geworden ist, 
seht ihr hier.


Bleibt farben:fröhlich!

Freitag, 21. Februar 2014

Yeah! Wochenende!

Nach drei Tagen durch die Gegend düsen und einem Riesenhaufen mehr Arbeit (Stress gibt es ja nicht!), kann ich euch drei weitere Karten aus dem "30 unterschiedliche Geburtstagskarten-Auftrag" zeigen. Hier wieder für die männliche Fraktion, wobei die Letzte auch für eine Frau gehen würde. ;)







Habt einen tollen Start ins Wochenende!

Mittwoch, 19. Februar 2014

Interesse?

...an aufgemotzen Umschlägen?

Hier findet ihr sie inklusive der Geschichte! ;)


So und jetzt geht es fix von Berlin nach Leipzig 
und später wieder zurück.
Zwischendurch "zwinge" ich Bauherren,
Entscheidungen zu treffen. ;)

Bleibt farben:fröhlich!


Dienstag, 18. Februar 2014

Geburtstagskarten ³

Hier drei weitere Auftrags-Geburtstagskarten...:)


 Diese hier habe ich nach einer Karte von Janna Werner gewerkelt. 
Sie hat mir soooo gefallen.


Die folgenden zwei sind dann aber wieder auf meinen Mist gewachsen. :D





Sonntag, 16. Februar 2014

Uneingeschränkte Liebe

Nach langer Pause und mit dem festen Willen wieder öfter digitale Layouts zu erstellen, entstand heute dieses Layout.


Ich hatte fast vergessen, wieviel Spaß es macht.

Samstag, 15. Februar 2014

Richtfestkarte No1 | 2014

Das Häuserbauen geht auch in diesem Jahr weiter... :)




Mit einem Präsentkorb inklusive dieser Karte "bewaffnet", fuhren meine Eltern zum ersten Richtfest in diesem Jahr.

Und nun bin ich auch schon wieder verschwunden. Film schauen mit dem "Herrn Freund"... :)

Mittwoch, 12. Februar 2014

NEU

Mir war mal wieder nach Veränderung...

Gestern Abend habe ich einfach mal einen neuen Header zusammengewurschtelt. Was meint ihr?

Ick find ihn ganz zauberhaft.


Außerdem findet ihr heute Kreatives von mir hier. Ab jetzt immer mittwochs. :)

Ein kleinen Sneak zeige ich euch aber...


Bleibt farben:fröhlich!

Montag, 10. Februar 2014

3mal für den Mann

Männergeburtstagskarten waren von der Auftragsgeberin auch gewünscht. Heute zeige ich euch gleich drei Stück. Immernoch schwierig....Am liebsten werkel ich die Karte ja direkt für das "Geburtagskind" oder mit ein paar mehr Informationen...Trotzdem gefallen sie mir gut. Die Ideen sind nicht alle neu, aber männlich umgesetzt. ;)







Samstag, 8. Februar 2014

Frühlingshaft

... ist heute das Wetter. Nachdem jetzt eine Stunde herumspaziert und die Sonnenstrahlen meine Nasenspitze gekitzelt haben, möchte ich euch heute drei Kärtchen zeigen, die im Rahmen eines Auftrages gewerkelt habe.







Nach und nach werde ich euch die anderen Karten ebenfalls zeigen, denn insgesamt sollten es 30 Karten sein. An den letzten 15 Stück sitze ich noch...*puh* Es ist schon eine Herausforderung 30 verschiedene Karten zu werkeln. Ich hopse dann mal wieder an den Basteltisch. :)

Dienstag, 4. Februar 2014

Wolkig mit Aussicht auf Kuschelalarm

Zum 4. Geburtstag schenkten wir, ja der Herr Freund hat geholfen mit mentalen Aufbau nach diversen Wutanfällen von Frau Tschenny, unserem jüngsten Neffen Erik ein tolles Kuschelkissen...


Mit viel Liebe habe ich es nach der Anleitung und kostenlosen Schnittmuster von Misses Cherry genäht, hat auch alles super geklappt bis ich das Bügelbild aufbringen wollte. Ich hatte extra eine süße orangefarbene Eule auf dem letzen HANDMADE-Markt erstanden. Großer Müll! Hat nicht geklappt! Versaut! Ick bin wie Rumpelstilzchen durch die Wohnung gehopst. Gut, dass ich so einen besonnenen Partner habe.
Wie gut, dass ich das Paspelband an die hintere Seite genäht hatte, so durfte ich nur die Vorderseite neu zuschneiden...*puh*
Letztendlich habe ich "nur" ein Herz appliziert. Wie ihr merkt, hat mir das aber nicht gereicht...:)



Passend dazu gab's eine Karte, die jetzt fröhlich an Erik's Bilderleine im Kinderzimmer hängt.



Nähen macht immer noch Spaß, aber manchmal bekomme ich graue Haare. ;) Ich werde weiter üben.

Und nun habe noch eine Neuigkeit für euch! Jetzt darf ich's verraten. Ich bin seit heute offiziell im paperbasics - Designteam und freue mich noch immer wie ein Kullerkeks. Ich muss mich auch bei der kreativsüchtigen Mel bedanken, für ihre Überredungskünste. :) *tralala*

Sonntag, 2. Februar 2014

Schokosucht

Ich bin "leicht" schokosüchtig,... und gestern wurde meine Sucht vergrößert! ;)  Auf einem italienischen Blog, fragt mich bitte nicht wie ich dort hingekommen bin, habe ich ein tolles Rezept für PANINI AL CIOCCOLATO, also Schokobrötchen gefunden. Das Übersetzungstool hat lustige Sätze ausgespuckt, aber ich habe das Rezept fix kopiert und ausgedruckt. 



So kann man doch am Samstagmorgen in den Tag starten?! Es hat lecker geduftet und noch viel besser geschmeckt. Der "Herr Freund" hat im Kreis gegrinst. :)

Falls jemand das Rezept ausprobieren möchte und nicht im Besitz dieses besonderen Mehls namens Manitoba ist, kann auch stinknormales Mehl Typ 405 verwenden. Ich werde aber aus reiner Neugier beim meinem Italiener des Vertrauens nachfragen, was das besondere an diesem Mehl ist. Oder weiß es jemand zufällig von euch?


Ganz wichtig: Die Brötchen noch warm genießen, dann ist die Schoki noch schön flüssig!
*dahinschmelz*

Gestern Nachmittag wurde der 4. Geburtstag meines jüngsten Neffen gefeiert und auch hier durfte ich eine Kleinigkeit mitbringen. Kennt ihr die Schokoladenbrezeln, die man kaufen kann? Ich dachte warum nicht schnell selbstgemacht. Brezel & Kouvertüre oder Schokolade kaufen, Schoki schmelzen, Brezel eintauchen, ggf. verzieren, trocknen lassen & losmampfen. :)





So jetzt ist aber genug...
ein paar Brezeln habe ich noch zum Naschen und dabei wird es sich auf der Couch gemütlich gemacht.