Donnerstag, 2. Juni 2016

Leuchtende Mohnblumen

... sind doch perfekt für eine Geburtststagskarte, oder!?


Zuerst dachte ich, dass hier das Hintergrundpapier 
vielleicht ein wenig zu dominant ist,
aber nachdem ich es 
mit dem Embossingfolder ein wenig "zerknittert" hatte
und der Mohnblumenstreifen lag,
fand ich es doch recht harmonisch. ;)


Dazu kommt ein wenig Gestanztes,
ein paar Enamel Dots 
&
natürlich das geliebte Nymogarn.


Ach, und beim genauen Hinschauen
kann man entdecken, dass ich
ein wenig mit roter DecoFoil und dem passenden Stift 
die Mohnblumen noch ein wenig hübscher gemacht habe.


Bleibt farben:fröhlich!

♥ 

Kommentare:

  1. Hey, das sieht superschön aus! Coole Idee, mal Designpapier zu embossen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Karte, sehr harmonisch !
    Liebe Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  3. schrill...
    aber warum nicht...
    bringt Farbe in den Tag...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen