Donnerstag, 1. September 2016

Kleine Freuden | 1

Vor dem Urlaub gab es genau zwei runde Geburtstage zu feiern.
48 Stunden-Tage hätte ich gebrauchen können...

Zuerst war der 80. Geburtstag
von der Oma meines Rumpels dran.

Sie wünschte sich kleine süße Geschenke
für ihre 20 Gäste.


 Sind diese Böxchen nicht süß?

Erst landete ich hier,
was eine sehr hilfreiche Anleitung war
und das eigentliche Original findet ihr hier.



Die Oma war begeistert,
die Gäste ebenso
&
die Stanzteilchen, die übrig geblieben sind,
wurden emsig eingesammelt,
weil sie so hübsch sind.

Mission 1 erfüllt!


Aus der E R L E B N I S W E L T

Designpapier 'Mimis Kollektion Aquarell'

Kommentare:

  1. Du machst Deinem Blognamen alle Ehre...
    Farbenfröhlich und wunderschön!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wow wunderschön! Ein Träumchen :)
    Kreative Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Super schön!Und dieses Papier....ein Träumchen!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Papier ist wahrhaftig ganz zauberhaft... DANKE! LG :)

      Löschen
  4. Guten Morgen! Ich bin ja eine (Geschenk)Boxen Liebhaberin und habe schon einige gebastelt, aber dieses Modell kannte ich noch nicht. Super schön gemacht, Tschenny!
    Danke für den Link zur Anleitung!

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja allerliebst.
    Ganz toll und ich schaue mir übers Wochenende mal die Anleitung an, danke dir dafür ;-)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Es sieht erst kompliziert aus , aber wenn man dann so ein zwei Böxchen zusammengewurschtelt hat, geht es ganz fix.
      GLG :)

      Löschen
  6. Liebe Tscheni

    Ein fröhliches farbenfrohes Faltwerk, Tschenni eben... sieht toll aus...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  7. hab sie schon auf instagram bewundert. die sind total schön. ich muss das auch unbedingt versuchen. hoffe, ich bekomme keine knoten in die finger *lach
    glg alexandra

    AntwortenLöschen