Sonntag, 31. Januar 2016

Die anderen Circle Journals | 2

Es wird mal wieder Zeit 
euch ein paar weitere Einträge 
aus der Circle Journal-Runde zu zeigen.

Ich bin schon fast 5. CJ's weiter...

Heute gibt es Auschnitte von zwei Einträgen
mit viiiielen Bildern.
 "Wohnst du noch oder scrappst du schon?"
ist das Thema. Eine schöne Idee, wie ich finde.
Wie gut, dass ich ein paar Bildchen vom 
mal aufgeräumten Kreativeckchen gemacht hatte. ;)




Dies war ein tolles Album, Marke Eigenbau.
Der Kater fand es auch toll.
Es war nur 1 Minute ohne Aufsicht...


Normalerweise darf er sowas ja nicht.
Er hat es beschützt. ;)

Ein Vorstellungskärtchen gab es auch:




Beim nächsten CJ
einen Monat später
wurde es GRÜN.

Zuerst die Vorstellungsseite,
diesmal in Folie...


Natur war gefragt. Hach, es war schön in Urlaubsfotos zu wühlen.
Ich hatte mehr GRÜN als ich dachte.






Nächste Woche zeige ich euch zwei weitere Einträge,
wenn ihr wollt.
Es macht Riesenspaß!
Die Spannung , wie mein Album am Ende aussieht, 
steigt von Monat zu Monat. 
 
 

So, und nun kuschel ich mich 
nach einem 3-Generationen-Mädels-Sonntag


in mein Bett
und starte hoffentlich gut ausgeruht in den Februar. ;)

 

Donnerstag, 28. Januar 2016

Nicht vergessen!


Huhu, da bin ich wieder!

Mein Schwesterherzchen wünschte
sich einen Geburtstagskalender,
damit ihr Süßer mal nen Plan hat. 

Auf der Suche nach Geburtstagskalender-Printables
bei Pinterest bin ich auch auf ganz Hübsche gestoßen.
Ausgedruckt, schönes Papier gesucht & losgelegt!

Hier mein Ergebnis:





Natürlich waren die Printables auf Englisch,
lange Rede, kurzer Sinn.
Geht doch auf Deutsch, oder!?
Hingesetzt, entworfen und
hier der Download für euch.
sehr ihr einen zweiten Kalender 
in der deutschen Variante.


So, und nun werkelt fleißig Geburtstagskalender. ;)
Ich brauche jedenfalls noch einen Dritten. 
Meine Mama, die eigentlich als Erste den Wunsch geäußert hatte,
bekommt jetzt auch einen, endlich...*schäm*

Bleibt farben:fröhlich!

Montag, 25. Januar 2016

Blaue Füße & ein Monster

So ein Posttitel kündigt
natürlich Kinderkarten an. :)

Zuerst ein einfach & schnell gemachtes Babykärtchen...



Ich liebe diese Minifüßchen! 

♥ 

Monstermäßig stark
& fröhlich bunt
ist die nächste Kindergeburtstagskarte.



Hier habe ich einfach ein Monster abgepaust
und mit Wasserfarben ausgemalt,
natürlich passend zum Papier.
Warum gibt es eigentlich so wenig für kleine Kerle?
Ich suche nach einem vielseitigen Stempel-Set für Jungs.
Hat jemand Vorschläge?
 

Und schwupps
bin ich auch schon wieder weg.
Die Bastelecke ruft...

Bleibt farben:fröhlich!

Donnerstag, 21. Januar 2016

Hallo 2016

*reinschleich*

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich ein Weilchen hier nicht blicken lassen.
Zu dem "WARUM?" (oder warum auch nicht...) komme ich gleich,
aber erst wünsche ich allen ein verspätetetes neues Jahr
mit allem drum und dran.

*Konfettiwerf*


Kennt ihr das, wenn man das Gefühl hat,
 so überhaupt keine Zeit mehr für sich zu haben?
Oder wenn ein Hobby fast zur Verpflichtung wird?
Wenn man ständig erwartet?
Oder wenn man den Kopf so voll hat,
dass keine Energie mehr für das Hobby übrig ist?

So ging es mir
und ich habe die Reißleine gezogen.
Ich habe die wenige Zeit mit meinen Liebsten verbracht.
Der "Herr Freund" düst seit ein paar Monaten
zwischen Paris,Hamburg und Zuhause hin und her .
Ist er hier, möchte ich die Zeit mit ihm verbringen.


Nach ein, zwei Wochen kribbelte es
auch wieder in den Fingern 
und es sind eine Menge Kreativitäten entstanden.

Nur wollte ich noch nicht bloggen.

Die liebe Mel hat vor einiger Zeit
einen schönen Post geschrieben und
heute kommen meine Gedanken zum Thema...

Ich blogge, wenn ich Lust dazu habe.
Es gibt hier keine Regelmäßigkeit, 
weil auch gar nicht regelmäßig was vom Basteltisch hopst.

Ich bin gerne kreativ,
aber es darf nicht zur Verpflichtung werden.
Ich bin auch Freundin, Tante, Mitarbeiterin
Tochter, große Schwester & Katzenmutti.
Ich bin ich und
habe im Laufe der letzten Jahre gelernt
mir auch mal ZEIT zu nehmen.

Ich poste nicht,
um mich zu profilieren.
Nein, ich zeige meine Kleinigkeiten, weil ich sie mag
und weil ich gern in Kontakt mit anderen Kreativen bin.

Im letzten Jahr 
durfte ich nach langer Allein-vor-mich-hin-Werkelei 
viele nette Menschen auf Workshops und Crops kennenlernen.
Es macht so viel Spaß!

Mich interessieren keine Herzchen, keine Klickzahlen,
aber ich mag die Kommentare,
die auch möglichst oft beantworte.
Diese Kommentare können so herzerwärmend sein und helfen.
Ich erinnere an dieses Minialbum.
Ihr glaubt gar nicht, wie schwer es mir damals fiel.
Dafür bin ich dankbar.

Wer hier regelmäßig unterwegs ist, kennt meine Vorlieben,
 liest hier und da ein paar Geschichten aus meinem Leben,
denn ich will hier nicht nur steif mein Gewerkeltes zeigen
und ewige Materiallisten aufführen.

Ich helfe gerne und deshalb versende ich 
Überraschungen an Herzensmenschen
oder bringe bei einem Besuch etwas mit.
Ich liebe die Freude der Anderen, schon immer.


Weihnachtskarten sind natürlich auch versendet
worden, wenn auch nicht so viele wie in den letzten Jahren.
Zeit für mich war ja geplant.



 Nun , es hat nicht immer geklappt,
weil FRAU sich in den Kopf gesetzt hat
an Weihnachten Geschenke aus der Küche zu verschenken.

An dieser Stelle muss ich mich mal bei meinem Liebsten bedanken,
der nach wochenlanger erschöpfender harter Arbeit 
noch die Geduld hatte
das Gewirbel in der Küche zu ertragen.

Hier ein paar Ergebnisse...

  
Der Aufwand hat sich gelohnt.
Alle mochten ihre Kleinigkeiten
und mein Schwager meinte, 
dass sei so ein typisches Jenny-Geschenk. 
 Da hopst mein Herz. 

Nach Weihnachten hatte ich so richtig Lust, wieder zu starten.
Tja, der Start musste verschoben werden, Frau wird älter und konnte
über eine Woche nicht sitzen, liegen, laufen. 
Ick hatte Rücken. Ätzend.
Aber dann...  

Ich habe schon die Hälfte eines Kartenauftrages ,
immerhin 16 Karten, bearbeitet,
ein Layout ist entstanden und noch hier da etwas anderes.
Dazu mehr in den nächsten Tagen.

Morgen kommt mein Mann wieder nach Hause
und ihr findet uns ungefähr so vor...

 
Ich melde mich wieder,
ganz bestimmt.

Bleibt farben:fröhlich!